Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League FC Chelsea - AFC Bournemouth, 14.12.2019

2   :   0
1   :   0
0   :   1
1   :   1
2   :   0
0   :   1
1   :   1
1   :   2
0   :   3
1   :   1
Stamford Bridge
FC Chelsea
0:1
BEENDET
AFC Bournemouth
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich aus der Premier League und wünsche allen Lesern ein sportliches Wochenende, bis dann!
In der kommenden Woche gibt es für Chelsea ein Derby, die Blues sind zu Gast bei Tottenham mit dem ehemaligen Chelsea-Coach Mourinho. Bournemouth empfängt den FC Burnley.
Chelsea büßt weiterhin Punkte ein und verabschiedet sich von höheren Ambitionen in der Tabelle. Manchester United kann mit einem Sieg bereits auf zwei Punkte an die Blues herankommen. Zudem ist Frank Lampard mit vier Niederlagen aus fünf Ligaspielen deutlich unter Druck. Bournemouth hingegen feiert nach fünf Niederlagen in Folge erstmals wieder einen Sieg und springt in der Tabelle auf den 14. Platz. Somit vergrößert man vorerst den Abstand auf Southampton auf vier Punkte, allerdings haben die Saints heute Abend noch ein Spiel gegen West Ham.
Chelsea hat das Spiel als Favorit angenommen und durchweg dominiert. Die beste Chance hatte Mount im ersten Durchgang, als er mit seinem Schuss aus kurzer Distanz an Ramsdale scheiterte. Im zweiten Durchgang verloren die Gastgeber dann diese Dominanz, Bournemouth war nicht nur in der Defensive weniger gefordert, sondern zeigte auch Ambitionen, vorne Gefahr auszustrahlen. In der 71. Minute waren es aber dann doch die Hausherren, die mit Emerson noch einmal eine ganz starke Möglichkeit hatten. In der 84. Minute war es Gosling, der nach VAR-Kontrolle die Führung und den Siegtreffer für Bournemouth erzielte. Chelsea zeigte sich letztlich einfach zu unkreativ in der Offensive und muss somit erneut eine Niederlage einstecken.
90.+5. | Das Spiel ist aus, Bournemouth holt den Achtungserfolg an der Stamford Bridge und besiegt Chelsea mit 1:0!