Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League FC Arsenal - Newcastle United, 16.02.2020

3   :   1
1   :   1
2   :   1
0   :   0
1   :   2
0   :   1
2   :   3
4   :   0
0   :   2
2   :   0
Emirates Stadium
FC Arsenal
4:0
BEENDET
Newcastle United
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Wir bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntagabend. Bis bald.
Das war's es aber noch nicht vom 26. Spieltag der Premier League. Morgen Abend stehen sich Chelsea und United gegenüber. Am Mittwoch empfängt City West Ham United.
Für die Londoner geht es bereits am Donnerstag in der Europa League in Piräus weiter. Am Sonntag kommt dann der FC Everton. Newcastle muss am Samstag zu Crystal Palace.
Mit Blick auf die Tabelle ist dieser Erfolg immens wichtig. Die Gunners sind nun auf Platz 10, der Rückstand auf den Fünften aus Tottenham beträgt sechs Zähler. Noch ist also alles drin. Newcastle rutscht auf Rang 13 ab.
Der FC Arsenal kann also doch noch gewinnen. Letztendlich sehr deutlich gewinnen Özil und Co. gegen tapfer kämpfende Magpies. Das Ergebnis ist unterm Strich sicherlich ein bis zwei Tore zu hoch. Newcastle schlug sich gut, hatte im ersten Durchgang die besseren Chancen. Wer weiß, welchen Verlauf das Spiel genommen hätte, wenn Saint-Maximin das Tor und nicht den Pfosten getroffen hätte. So aber feiern die Gunners einen wichtigen Sieg.