Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League Aston Villa - Manchester United, 15.01.2022

1   :   1
BRI
vs
CRY
1   :   0
MAC
vs
CHE
15.01.
BUR
vs
LEI
1   :   1
NEW
vs
WAT
2   :   1
NOR
vs
EVE
3   :   1
WOL
vs
SOU
2   :   2
ASV
vs
MAN
3   :   0
LIV
vs
BRE
2   :   3
WHU
vs
LEE
16.01.
TOT
vs
ARS
Villa Park
Aston Villa
2:2
BEENDET
Manchester United
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es aus Birmingham. Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir melden uns morgen zurück mit der Premier League, wenn ab 15:00 der FC Liverpool den FC Brentford zu Gast hat. Bis dann!
Wie gehts weiter? Man United bestreitet am Mittwoch ein Nachholspiel bei Brentford (21:00 Uhr), Aston Villa ist am Samstag (13:30 Uhr) beim FC Everton zu Gast.
Man United bleibt damit Tabellensiebter. Aston Villa verbessert sich auf Rang 13.
Ein schmeichelhafter Punktgewinn für United. Nach der frühen Führung, begünstigt durch den Patzer von Villa-Keeper Martinez, versäumten es die Red Devils, das Spiel an sich zu reißen. Die Rangnick-Elf wirkte ideenlos, kam nur vereinzelt zu Abschlüssen. Mit der Zeit übernahm somit Villa die komplette Kontrolle über das Spiel, sorgte immer wieder für Gefahr im United-Strafraum. Erneut begünstigt durch einen Fehler der Villans, Sanson verlor den Ball im Aufbau, erhöhte United auf 2:0. In der Schlussphase wurde der Druck der Villans aber immer größer - und Neuzugang Coutinho ebnete mit einem Assist und einem Treffer den Weg zum verdienten Remis.
90.+6. | Und dann ist Schluss! Aston Villa 2, Man United 2.