Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League AFC Bournemouth - Manchester City, 25.08.2019

2   :   0
2   :   3
0   :   2
1   :   2
1   :   2
1   :   3
3   :   1
1   :   3
0   :   1
1   :   1
Vitality Stadium
AFC Bournemouth
1:3
BEENDET
Manchester City
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Vielen Dank fĂŒr Ihr Interesse am englischen Spitzenfußball. Bis demnĂ€chst.
Bereits am Dienstag geht es fĂŒr den AFC weiter. Im League Cup geht es vor heimischer Kulisse gegen Forest Green ums Weiterkommen. Um weitere Ligapunkte geht es dann am Samstag wieder. Um 16:00 Uhr sind die Cherries in Leicester zu Gast. Manchester City empfĂ€ngt zeitgleich Brighton and Hove.
In der Tabelle bleibt Guardiola mit seinem Team an TabellenfĂŒhrer und Champions-League-Sieger Liverpool dran. Der RĂŒckstand auf den LFC betrĂ€gt zwei ZĂ€hler. Die Cherries belegen den 10. Platz und können mit dem Saisonstart durchaus zufrieden sein.
Die Überraschung bleibt aus! Auch im neunten Premier-League-Duell mit den Citizens kann der AFC Bournemouth keinen Punkt verbuchen. Der spielerische Unterschied war natĂŒrlich zu erkennen. Trotzdem enttĂ€uschte das Team von Eddie Howe nicht und hatte einige gute Möglichkeiten. Die individuelle QualitĂ€t eines David Silva machte heute den Unterschied. Der Spanier zog im Mittelfeld des Meisters die FĂ€den und war an nahezu jeder guten Aktion beteiligt.
90.+5. | Und jetzt ist Schluss! Die Punkte wandern nach Manchester.