Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Ligue 1 Angers SCO - Olympique Marseille, 22.09.2021

2   :   1
OSC
vs
REI
3   :   1
MON
vs
STE
3   :   3
MON
vs
BOR
3   :   1
NAN
vs
BRE
6   :   0
REN
vs
CLF
0   :   0
ANG
vs
MAR
0   :   1
LEN
vs
STR
1   :   0
LOR
vs
OGC
3   :   1
LYO
vs
TRO
1   :   2
MET
vs
PSG
Stade Raymond-Kopa
Angers SCO
0:0
BEENDET
Olympique Marseille
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es von dieser Stelle gewesen sein. Den 7. Spieltag hat die Ligue 1 fast in einem Rutsch, zumindest an einem Tag über die Bühne gebracht. Daher machen wir nun Feierabend, danken für die Aufmerksamkeit, wünschen einen schönen Rest-Abend sowie eine geruhsame Nacht.
Marseille genügt der eine Punkt, um die Tabellenposition zu halten und Zweiter zu bleiben. Angers macht durch die Niederlage von Lens sogar einen Platz gut, ist nun Dritter. Am Toreschießen können sich beide Mannschaften am kommenden Wochenende wieder versuchen. Dann tritt Angers in Troyes an, Olympique hat am Sonntag den RC Lens zu Gast.
Letztlich waren uns Tore heute nicht vergönnt. Im Spiel zwischen Angers SCO und Olympique Marseille wurde kein Sieger gefunden. Über weite Strecken lief die lange Zeit enttäuschend schwache Partie unweigerlich auf diese Torlosigkeit hinaus. Doch zumindest steigerten sich beide Mannschaften im Verlauf der zweiten Hälfte und boten zum Ende hin noch etwas Unterhaltung. Jetzt wurde in der Tat Siegeswille offenbar. Die größere Gefahr ging von den Gästen aus. Obwohl OM lediglich sechs Torschüsse abgab, verzeichneten die Jungs von Jorge Sampaoli zwei sehr gute Chancen. Bei den neun Abschlüssen der Hausherren war nicht annähernd so etwas Gefährliches dabei.
90.+3. | Dann beendet Schiedsrichter Ruddy Buquet das Treiben auf dem Platz.
90.+1. | Nochmals sorgt Billal Brahimi auf der linken Seite für Bewegung, vernascht Leonardo Balerdi und stürmt in die Box. Der Winkel aber gestaltet sich spitz. So bleibt nur, den Teamkollegen Mohamed Cho zu suchen. Dessen Schussversuch bringt auch nicht das ersehnte Tor.