Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Ligue 1 Angers SCO - AS Monaco, 14.12.2019

2   :   1
1   :   1
0   :   1
0   :   0
0   :   1
1   :   1
0   :   0
0   :   1
0   :   1
0   :   4
Stade Raymond-Kopa
Angers SCO
0:0
BEENDET
AS Monaco
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
In der kommenden Woche geht es weiter für beide Teams, Monaco empfängt den OSC Lille, Angers reist nach Nantes zum FC. Damit verabschiede ich mich aus der Ligue 1 und wünsche allen Lesern einen ruhigen restlichen Abend und hoffentlich einen entspannten Sonntag, bis dann!
Schauen wir noch zum Abschluss auf die Tabelle und merken, wer vorher bereits punktgleich war und dann Unentschieden spielt, bleibt weiterhin punktgleich. Somit haben Monaco und Angers fortan 25 Punkte auf dem Konto, allerdings verändern sich durch die heutigen Ergebnisse die Platzierungen. Monaco steht jetzt auf dem 9. Rang, Angers belegt den 11. Platz. 
Der erste Durchgang war fußballerisch sehr schwach, da kann man auch nichts schönreden. Im zweiten ging es dahingegen dann los. Zwar nicht mit Fußball, dafür aber mit Hektik und Kampf. Die Hausherren erspielten sich mehrere gute Möglichkeiten für Abschlüsse, die aber ungenutzt blieben. Monaco hatte viel zu kämpfen und profitierte von einer richtig hektischen Phase zwischen der 60. und 80. Minute, als das gesamte Spiel von Foulspielen und Wechseln geprägt war, an Fußball war hier kaum zu denken. Erst in der Schlussphase wachten beide Teams noch einmal auf und suchten den Angriff, am Ende sollte aber keiner von Erfolg geprägt sein. Das torlose Remis geht somit in Ordnung.
90.+5. | Das wars, Angers und Monaco trennen sich torlos.
90.+3. | Monaco hat die letzten Minuten im Griff und greift noch einmal an, mittlerweile stehen dann aber neun Feldspieler der Hausherren im eigenen Strafraum. Da ist kein Durchkommen.