Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Ligue 1 Olympique Marseille - Montpellier HSC, 24.05.2019

2   :   1
AMI
vs
GUI
1   :   1
ANG
vs
STE
0   :   1
SMC
vs
BOR
2   :   1
DIJ
vs
TOU
1   :   0
MAR
vs
MON
0   :   1
NAN
vs
STR
2   :   0
OGC
vs
MON
2   :   3
NIM
vs
LYO
3   :   1
REI
vs
PSG
3   :   1
REN
vs
OSC
Stade Vélodrome
Olympique Marseille
1:0
BEENDET
Montpellier HSC
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich von dieser Partie und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!
Im Abstiegskampf hat es Dijon tatsächlich geschafft und sich auf den Relegationsplatz gerettet. Caen muss dagegen den bitteren Gang in die 2. Liga antreten. In der oberen Tabellenhälfte fielen die Entscheidungen bereits vor dem letzten Spieltag.
Olympique Marseille macht also noch einen Platz gut, geht an Montpellier vorbei und beendet die Saison auf Rang 5. Für Trainer Rudi Garcia war es die letzte Partie, nachdem das Team die Europapokalplätze in dieser Spielzeit verpasste. Montpellier belegt einen guten 6. Platz.
Es ist ein schmeichelhafter Erfolg für Olympique Marseille. Zwar waren die Hausherren in der ersten Hälfte die bessere Mannschaft und hatten durch Payet die einzige Tormöglichkeit, doch nach der Pause drehte Montpellier auf. Das Tor erzielte dann aber OM durch Thauvin nach einer Ecke. Direkt im Anschluss hätte Oyongo beinahe den Ausgleich erzielt, doch er traf nur die Latte. Danach war es vor allem Delort, der immer wieder zu guten Torchancen kam. Gegen Ende der Partie hatte Marseille noch Kontergelegenheiten, doch ein zweiter Treffer wollte nicht gelingen. Stattdessen musste Balotelli nach einem groben Foulspiel wieder runter vom Platz. Am Ende hätten sich die Gäste zumindest ein Unentschieden verdient gehabt.
90.+4. | Dann ist Schluss! Marseille schlägt Montpellier mit 1:0.