Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Länderspiel Deutschland - Argentinien, 09.10.2019

SIGNAL IDUNA PARK
Deutschland
2:2
BEENDET
Argentinien
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Das war's aus Dortmund! Wir bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen Ihnen eine gute Nacht.
Die Albiceleste trifft im spanischen Elche auf die Nationalmannschaft von Ecuador. Um 16:00 Uhr steigt das Testspiel.
Für beide Nationen geht es am Sonntag weiter. Deutschland trifft in der EM-Qualifikation in Tallinn auf Estland. Dann werden sicherlich auch wieder einige Leistungsträger dabei sein, die heute noch angeschlagen oder krank fehlten. Etwa Marco Reus, Timo Werner oder Ilkay Gündogan. Anstoß ist um 20:45 Uhr.
Nach einer sehr überzeugenden ersten Halbzeit schafft es Deutschland erneut nicht, eine Führung über die Zeit zu bringen. Emre Can hatte im zweiten Durchgang die endgültige Entscheidung auf dem Fuß (55.). Danach war von der jungen Mannschaft nicht mehr viel zu sehen, auch weil Argentinien taktisch die richtigen Schlüsse aus der ersten Hälfte zog. Mit der Hereinnahme von Lucas Alario wurde die Albiceleste auch im Strafraum richtig präsent und belohnte sich mit zwei Toren zum Ausgleich. Unterm Strich ein leistungsgerechtes Unentschieden. Deutschland zeigte vor allem in den ersten 45 Minuten sehr gute Ansätze. Dennoch gibt es einiges aufzuarbeiten. Doch unter diesen doch recht schwierigen Voraussetzungen kann man über die Leistung nichts Schlechtes sagen. Man muss aber auch festhalten, dass diese argentinische Mannschaft nicht als Gradmesser gelten darf.
90.+3. | Schluss in Dortmund! 2:2 trennen sich Deutschland und Argentinien.