Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Frauen WM Deutschland - Spanien, 12.06.2019

Stade du Hainaut
Deutschland
1:0
BEENDET
Spanien
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Aber auch heute Abend steht noch ein WM-Spiel an. In Gruppe A kommt es um 21 Uhr zum Duell zwischen Gastgeber Frankreich und Norwegen. Damit verabschieden wir uns aus Valenciennes. Danke für Ihr heutiges Interesse. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Mittwochabend!
Beide Mannschaften haben jetzt erneut vier Tage Pause, bevor der dritte und letzte Vorrundenspieltag in Gruppe B ansteht. Deutschland spielt am 17.06. um 18 Uhr in Montpellier gegen Südafrika. Die Spanierinnen spielen parallel in Le Havre gegen China. Zuvor spielen Südafrika und China morgen Abend um 21 Uhr aber noch gegeneinander.
Mit diesem Sieg und der makellosen Bilanz von sechs Punkten aus zwei Spielen übernimmt die deutsche Mannschaft natürlich die Tabellenführung in der Gruppe B. Zugleich bedeutet es die sichere Teilnahme an der K.O.-Phase. Aber auch die Spanierinnen haben weiterhin gute Chancen. Sollte China morgen Abend gegen Südafrika (21 Uhr) gewinnen, käme es am letzten Spieltag zum direkten Duell um Rang zwei zwischen China und Spanien.
Die deutsche Mannschaft gewinnt gegen Spanien mit 1:0 und holt den zweiten Sieg im zweiten Gruppenspiel. Vor allem in der ersten Halbzeit tat sich die DFB-Elf lange Zeit schwer. Die Spanierinnen stellten die Deutschen mit ihrem körperbetonten Spiel, ihrem Pressing und ihren technischen Fähigkeiten immer wieder vor Probleme. Gegen Ende der ersten Hälfte wurde Deutschland besser und Sara Däbritz vollendete in der 42. Minute den ersten guten deutschen Angriff zum 1:0. Die zweite Halbzeit war deutlich ausgeglichener. Die Spanierinnen blieben bis zum Schluss gefährlich, doch die große Chance konnten sie sich nicht mehr herausspielen. Dagegen kam Deutschland durch schnelles Umschaltspiel selbst zu weiteren Tormöglichkeiten. Insgesamt war es ein sehr abwechslungsreiches Spiel und sicherlich bisher eines der besten dieser Weltmeisterschaft.
90.+4. | Und dann ist Schluss. Deutschland gewinnt mit 1:0.