Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Europa League FC Villarreal - FC Arsenal, 29.04.2021

6   :   2
MAN
vs
ROM
2   :   1
VIL
vs
ARS
Estadio de la Cerámica
FC Villarreal
2:1
BEENDET
FC Arsenal
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es für diese Partie! Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!
Die Gunners müssen vermutlich die Europa League gewinnen, wenn sie im nächsten Jahr international vertreten sein wollen. Vor dem Rückspiel nächsten Donnerstag geht es am Sonntag aber erst einmal bei Newcastle United um Punkte in der Premier League.
Villarreal kämpft in der spanischen Liga um die internationalen Plätze und empfängt am Sonntag den FC Getafe, bevor es am nächsten Donnerstag in London zum Rückspiel beim FC Arsenal kommt.
Villarreal hat eine sehr gute erste Hälfte gespielt und führte auch völlig verdient mit 2:0. Emery wollte dieses Ergebnis offensichtlich verteidigen und nahm Alcacer zur Pause vom Feld. Die Umstellung spielte den Gästen in die Karten, die nach dem Wechsel besser im Spiel waren. Nach der berechtigten Gelb-Roten Karte gegen Ceballos sah alles nach einem gebrauchten Tag für die Gunners aus, aber dank eines sehr schmeichelhaften Elfmeters ist die Ausgangslage jetzt durchaus ordentlich. Villarreal schaffte es auch aufgrund der ebenfalls berechtigten Gelb-Roten Karte gegen Capoue, der sich bei der Aktion zu allem Überfluss noch verletzte, nicht mehr, entscheidend Druck aufzubauen. So geht das Ergebnis insgesamt in Ordnung.
90.+6. | Schluss! Es bleibt beim 2:1 für Villarreal.