Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Europa League Borussia Dortmund - Glasgow Rangers, 17.02.2022

1   :   1
BAR
vs
NEA
2   :   3
ZEN
vs
BET
2   :   4
BVB
vs
RAN
2   :   0
TIR
vs
SPB
3   :   1
SEV
vs
DIZ
2   :   1
ATB
vs
PIR
2   :   2
RBL
vs
RSS
2   :   1
POR
vs
LAZ
SIGNAL IDUNA PARK
Borussia Dortmund
2:4
BEENDET
Glasgow Rangers
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Ich verabschiede mich damit aus Dortmund, bedanke mich für Ihr Interesse und darf Sie noch auf unsere Liveberichterstattung aus Leipzig hinweisen. Ab 21:00 Uhr berichten wir vom Play-Off-Spiel gegen Real Sociedad.
Für den BVB steht am Sonntag (17:30 Uhr) das Borussen-Duell gegen Mönchengladbach in der Bundesliga auf dem Programm, ehe das Rückspiel gegen die Rangers im Ibrox-Park ansteht (Donnerstag, 21:00 Uhr). In der schottischen Liga treffen die Rangers am Sonntag (13:00 Uhr) auf Dundee United.
Mit dem 2:4 als Hypothek wird es für die Borussia verdammt schwer, das Aus doch noch abzuwenden. Die Schotten dagegen haben sich eine perfekte Ausgangsposition verschaffen.
Der BVB steht vor dem Europa-League-K.o.: Auf den Doppelschlag von Tavernier und Morelos vor der Halbzeit fanden fahrige Dortmunder keine Antwort, es wurde gar noch schlimmer. Unglücksrabe des Abends war Zagadou, der einen Handelfmeter verursachte und beim 1:4 ins eigene Netz traf. Die Schlenzer von Bellingham und Guerreiro sind kleine Hoffnungsschimmer.
90.+6. | Flanke Zagadou, Volley Hummels aus zwölf Metern, drüber. Danach ist Schluss!