Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker DFB-Pokal RB Leipzig - VfL Wolfsburg, 03.03.2021

0   :   1
BMG
vs
BVB
0   :   3
ESS
vs
KIE
2   :   0
RBL
vs
WOB
0   :   1
REG
vs
BRE
Red Bull Arena
RB Leipzig
2:0
BEENDET
VfL Wolfsburg
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Aus Leipzig soll es das gewesen sein. Vielen Dank fürs Mitlesen, einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
Die Auslosung für das Halbfinale findet am kommenden Sonntag statt. Mögliche Gegner für Leipzig sind Dortmund, Kiel und der Sieger der noch ausstehenden Partie zwischen Regensburg und Bremen. Am Wochenende geht es erst mal in der Liga weiter: Leipzig ist am Samstag (15:30 Uhr) in Freiburg zu Gast, zeitgleich spielt Wolfsburg bei der TSG Hoffenheim.
Leipzig steht im Pokal-Halbfinale! Nach dem zweiten Durchgang ist dieser Sieg auch verdient. RB war dann nämlich die bessere Mannschaft, vor allem die Einwechslung von Sörloth brachte neuen Schwung in das Leipziger Spiel. Der Norweger leitete auch das erste Tor ein, Poulsen vollendete souverän. Kurz vor Schluss macht Hwang noch den Deckel drauf, auch an diesem Treffer war Sörloth entscheidend beteiligt. Die Wölfe haben nach über 800 Minuten wieder ein Tor kassiert und können mit ihrer Leistung nicht komplett zufrieden sein. Nach vorne kam von ihnen zu wenig. Wobei das Spiel natürlich ganz anders hätte laufen können, wenn Weghorst in der ersten Hälfte nicht beim Elfmeter ausgerutscht wäre.
90.+5. | Schlusspfiff!
90.+4. | So richtig versuchen wollen oder können die Wölfe es nicht mehr. Das Spiel plätschert seinem Ende entgegen.