Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker DFB-Pokal RB Leipzig - VfL Wolfsburg, 06.02.2019

05.02. Ende
HSV
1:0
FCN
(0:0)
05.02. Ende
HEI
2:1
LEV
(0:1)
05.02. Ende
MSV
1:3
SCP
(0:0)
05.02. Ende
BVB
4:6
BRE
n.E. (1:1, 1:1, 2:2)
06.02. Ende
KIE
0:1
AUG
(0:0)
06.02. Ende
RBL
1:0
WOB
(1:0)
06.02. Ende
S04
4:1
DÜS
(1:0)
06.02. Ende
BER
2:3
FCB
n.V. (1:1, 2:2)
Red Bull Arena
RB Leipzig
DFB-Pokal
06.02.2019, 18:30 Uhr
VfL Wolfsburg
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Wir empfehlen Ihnen jetzt noch unsere Berichterstattung der beiden letzten Achtelfinalspiele, die um 20:45 Uhr beginnen. Einen schönen Abend noch und bis bald.
In der Bundesliga geht es für Leipzig am kommenden Wochenende weiter - am Samstag (15:30 Uhr) steht das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt auf dem Programm. Wolfsburg ist zeitgleich beim SC Freiburg gefordert.
In der Runde der letzten Acht kann Leipzig auf den Hamburger SV, Heidenheim, Paderborn, Bremen, Augsburg und die Sieger aus den Partien Schalke - Düsseldorf und Hertha - Bayern treffen. Ausgelost werden die Spiele des Viertelfinals am kommenden Sonntag, gespielt am 2./3. April.
Nach 90 einseitigen Minuten ist RB Leipzig verdient eine Runde weiter im deutschen Pokal-Wettbewerb. Nach dem frühen 1:0 durch Cunha verlegten sich die Sachsen aufs Kontrollieren, machten das in der Defensive sehr gut. Da von Wolfsburg auch nach dem Seitenwechsel kaum eine Reaktion auf den Rückstand kam, hatten die mit viel Tempo angreifenden Leipziger viele Gelegenheiten, am gegnerischen Strafraum den zweiten Treffer zu erzielen - diese Chancen wurden aber nicht konsequent genutzt. Zittern musste RB dennoch nicht wirklich - dafür lieferte Wolfsburg einfach an diesem Abend eine zu schwache Leistung ab. 
90.+5. | Unmittelbar danach ist Schluss. Der VfL Wolfsburg unterliegt in Leipzig mit 0:1 (0:1) und scheidet damit im Achtelfinale des DFB-Pokals aus. Leipzig steht unter den letzten Acht.