Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker DFB-Pokal MSV Duisburg - 1899 Hoffenheim, 29.10.2019

0   :   2
MSV
vs
HOF
3   :   2
SAA
vs
KÖL
1   :   3
SCF
vs
UBE
1   :   2
HSV
vs
STU
1   :   2
BOC
vs
FCB
0   :   1
D98
vs
KSC
1   :   0
LEV
vs
SCP
2   :   3
BIE
vs
S04
9   :   8
VER
vs
KIE
8   :   7
FCK
vs
FCN
1   :   6
WOB
vs
RBL
4   :   1
BRE
vs
HEI
2   :   1
DÜS
vs
AUE
2   :   1
BVB
vs
BMG
8   :   7
BER
vs
DYN
1   :   2
STP
vs
SGE
SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA
MSV Duisburg
0:2
BEENDET
1899 Hoffenheim
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Das soll es an dieser Stelle gewesen sein. Ich bedanke mich recht herzlich für Ihr Interesse und wünsche noch einen schönen Abend!
Umso mehr können sich die Zebras auf den Wiederaufstieg konzentrieren. In der Liga geht es kommenden Montag mit einem Heimspiel gegen Uerdingen weiter. Die TSG hingegen ist schon am Freitag gefordert und empfängt dann Paderborn.
Die Hoffenheimer überstehen damit erstmals seit fünf Jahren mal wieder die 2. Runde des DFB-Pokals. Der MSV hingegen scheidet in dieser Saison aus dem zweiten Pokalwettbewerb aus, nachdem man auch schon im Landespokal die Segel streichen musste.
Der Favorit setzt sich am Ende also mit 2:0 durch - und das ist auch verdient. Die Duisburger hielten zwar phasenweise mutig dagegen, waren vor dem Tor aber keineswegs so klar wie der Bundesligist. Der hatte bei zwei Alu-Treffern vor der Pause noch Pech, schlug nach dem Seitenwechsel binnen sechs Minuten aber zweimal eiskalt zu. Der Drops war damit gelutscht. Lobenswert sei dennoch erwähnt, dass der MSV nicht aufsteckte - und sich zumindest einen Ehrentreffer verdient gehabt hätte.
90.+2. | Schluss!