Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker DFB-Pokal FC St. Pauli - Borussia Dortmund, 18.01.2022

0   :   1
M60
vs
KSC
3:4 i.E.
KÖL
vs
HSV
2   :   1
STP
vs
BVB
3   :   1
BOC
vs
M05
3   :   0
H96
vs
BMG
2   :   0
RBL
vs
ROS
1   :   4
HOF
vs
SCF
2   :   3
BER
vs
UBE
Millerntor-Stadion
FC St. Pauli
2:1
BEENDET
Borussia Dortmund
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Für heute soll es das gewesen sein. Bis zum nächsten Mal.
Für St. Pauli geht es bereits am Freitag weiter. Dann erwartet die Kiezkicker nur unweit der eigenen Heimstätte das Hamburger Derby beim HSV. Der BVB muss am Samstag zur starken TSG nach Hoffenheim. Auch das natürlich bei uns im Liveticker.
Bereits am morgigen Mittwoch geht es bei uns weiter mit DFB-Pokal im Liveticker. Dann unter anderem mit den Duellen Leipzig gegen Rostock und Hertha gegen Union. Seien Sie dabei.
Dortmund hatte jede Menge Ballbesitz, aber verhältnismäßig wenig Chancen. St. Pauli war der erwartet schwere Gegner und erwischte schlicht den besseren Abend. Nach vier Minuten traf Amenyido mit dem ersten Torschuss, kurz vor der Pause landete eine Rettungsaktion von Witsel im eigenen Tor. In der zweiten Halbzeit schaffte der BVB in Person von Haaland zwar den Anschlusstreffer vom Elfmeterpunkt, in der Folge verteidigten die Hamburger die Führung aber leidenschaftlich und erfolgreich. Dortmund scheitert im Achtelfinale, der Pokaltraum der Hanseaten geht weiter.
90.+4. | Das Spiel ist aus. Dortmund ist raus.