Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Champions League Tottenham Hotspur - RB Leipzig, 19.02.2020

2   :   1
BVB
vs
PSG
1   :   0
ATM
vs
LIV
4   :   1
ATB
vs
VAL
0   :   1
TOT
vs
RBL
0   :   3
CHE
vs
FCB
1   :   1
NEA
vs
BAR
1   :   2
RMA
vs
MAC
1   :   0
LYO
vs
JUV
Tottenham Hotspur Stadium
Tottenham Hotspur
0:1
BEENDET
RB Leipzig
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es von meiner Seite zum heutigen Königsklassen-Abend. Ich bedanke mich fürs Mitlesen und wünsche eine gute Nacht. Bis bald!
Für beide Mannschaften geht es in der Liga am kommenden Samstag weiter. Die Spurs müssen dann im Stadtduell gegen den FC Chelsea ran, während Leipzig im Bundesliga-Topspiel auf den FC Schalke 04 trifft.
Den Spurs fehlte vor allem in der Offensive ohne Kane und Son die Durchschlagskraft, agierten daher über weite Strecken viel zu harmlos. Beim Rückspiel in drei Wochen muss die Mourinho-Elf ein anderes Gesicht zeigen, wenn der Vorjahresfinalist in dieser Saison nicht bereits im Achtelfinale die Segel streichen will. Die Leipziger stehen dagegen mit einem Bein im Viertelfinale und scheinen damit einem der bislang größten Erfolge in der Vereinsgeschichte ganz nahe.
Ein ganz, ganz wichtiger Sieg für RB Leipzig, die mit diesem 1:0-Auswärtserfolg gegen Tottenham den Einzug ins Viertelfinale in der eigenen Hand haben. Die Nagelsmann-Elf diktierte nahezu über die gesamte Partie das Geschehen auf dem Feld und ging nach knapp einer Stunde folgerichtig durch einen Elfmetertreffer von Timo Werner in Führung. Erst in der Schlussviertelstunde fingen die Spurs an das Kommando zu übernehmen, scheiterten in Person von Lo Celso und Lamela jedoch mehrfach am überragend haltenden Peter Gulácsi. In der Summe geht der Sieg für die Sachsen so auch absolut in Ordnung.
90.+6. | Schlusspfiff in London!