Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Champions League Stade Rennes - FC Chelsea, 24.11.2020

1   :   2
FKK
vs
SEV
1   :   2
REN
vs
CHE
3   :   0
BVB
vs
BRÜ
3   :   1
LAZ
vs
ZEN
2   :   1
JUV
vs
FER
0   :   4
DYK
vs
BAR
1   :   0
PSG
vs
RBL
4   :   1
MAN
vs
BAS
4   :   0
BMG
vs
DON
0   :   1
PIR
vs
MAC
3   :   1
FCB
vs
SAL
0   :   0
ATM
vs
LOK
0   :   2
INT
vs
RMA
0   :   2
MAR
vs
POR
0   :   2
LIV
vs
ATB
3   :   1
AJX
vs
MID
Roazhon Park
Stade Rennes
1:2
BEENDET
FC Chelsea
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Stade Rennes und dem FC Chelsea. Vielen Dank fürs Mitlesen. 
Schon in der kommenden Woche steht das nächste Champions-League-Spiel für Rennes und Chelsea an. Die Franzosen müssen am 5. Spieltag auswärts in Krasnodar ran (2. Dezember, ab 18:55 Uhr) und der FC Chelsea ist beim FC Sevilla gefordert (2. Dezember, ab 21 Uhr). 
In der Tabelle der Champions-League-Gruppe hat Chelsea damit mit nun zehn Punkten vorzeitig das Ticket für die K.o-Phase des Wettbewerbes gebucht. Rennes liegt hingegen mit weiterhin einem Zähler am Tabellenende in Gruppe E.
Der FC Chelsea hat am 4. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase einen 2:1-Sieg bei Stade Rennes eingefahren. Nachdem Hudson-Odoi die Gäste schon vor der Pause in Führung brachte, konnte Chelsea nicht mehr nachlegen und geriet im weiteren Verlauf der Begegnung immer mehr unter Druck. Der Ausgleich durch Guirassy war daher die logische Folge. Der frühere Köln-Stürmer traf in der 85. Minute nach einem Eckball. Doch bei diesem 1:1 blieb es nicht, in der ersten Minute der Nachspielzeit sorgte Joker Giroud ebenfalls per Kopf für den späten Sieg der Engländer, der aufgrund der Spielanteile in der zweiten Halbzeit durchaus schmeichelhaft ist. 
90.+4. | Schlusspfiff in Rennes.