Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Champions League Shakhtar Donezk - Inter Mailand, 28.09.2021

2   :   0
AJX
vs
BES
0   :   0
DON
vs
INT
2   :   0
PSG
vs
MAC
1   :   2
RBL
vs
BRÜ
1   :   5
POR
vs
LIV
1   :   2
MIL
vs
ATM
1   :   0
BVB
vs
SPL
1   :   2
RMA
vs
TIR
1   :   0
ATB
vs
YBB
4   :   0
ZEN
vs
MAL
5   :   0
FCB
vs
DYK
3   :   0
BEN
vs
BAR
2   :   1
MAN
vs
VIL
2   :   1
SAL
vs
OSC
1   :   1
WOB
vs
SEV
1   :   0
JUV
vs
CHE
Kiev Olympic Stadium
Shakhtar Donezk
0:0
BEENDET
Inter Mailand
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Von dieser Stelle soll es das aus der Champions League gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse! Doch natürlich machen wir gleich um 21:00 Uhr weiter mit den übrigen Partien des Abends. Viel Spaß dabei!
Für beide Mannschaften gibt es somit die ersten Punkte in dieser Champions-League-Saison. Fortan jedoch warten erst einmal wieder nationale Aufgaben. Shakhtar muss schon wieder gegen Dinamo Kiev ran - auswärts, also hier in diesem Stadion. Auf Inter wartet am Samstag die Reise nach Sassuolo.
Kein Sieger findet sich im Olympiastadion zu Kiev. Shakhtar Donezk und Inter Mailand trennen sich torlos. Vielleicht geht das Ergebnis irgendwo auch in Ordnung. In jedem Fall war das ganz sicher eines der besseren 0:0-Spiele, weil beide Seiten zumindest sehr engagiert versuchten, zum Torerfolg zu kommen. Mehr vom Spiel hatte über weite Strecken der ukrainische Vizemeister. Die besseren Torchancen dagegen verzeichnete der italienische Titelträger. Allerdings vermochten die Mannschaften ihre jeweiligen Vorteile nicht in Zählbares umzumünzen. So fielen insbesondere Defensivspieler positiv auf. Bei Inter war kein Vorbeikommen an Milan Skriniar, der nahezu fehlerlos verteidigte. Und auf der Gegenseite hielt Andriy Pyatov seinem Team in der Schlussphase den Punkt fest.
90.+3. | Dann beendet Schiedsrichter Istvan Kovacs das Treiben auf dem Platz.
90.+2. | Jetzt sind die Gastgeber noch einmal am Ball. Doch da ist nicht der nötige Zug drin. Es bahnt sich kein Torabschluss an.