Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Champions League Real Madrid - Paris St.-Germain, 26.11.2019

0   :   3
RBL
vs
PSG
0   :   3
LYO
vs
FCB
Santiago Bernabéu
Real Madrid
2:2
BEENDET
Paris St.-Germain
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es von diesem Spiel gewesen sein. Ich bedanke mich fürs Mitlesen und wünsche Ihnen noch eine gute Nacht!
Für Real geht es in der Liga mit einem Auswärtsspiel bei Deportivo Alaves weiter. Am letzten Spieltag der Königsklasse reist Madrid nochmal nach Brügge. Paris hat in der Liga ebenfalls eine Aufgabe auf fremdem Geläuf vor sich, nämlich in Monaco. In der Champions League heißt der Abschluss der Gruppenphase Galatasaray.
Dadurch steht Paris Saint-Germain als Gruppensieger fest und hat nun fünf Punkte Vorsprung vor Real. Die Spanier stehen ebenfalls im Achtelfinale, was aber bereits vor der Partie klar war, weil Brügge in Istanbul nur einen Punkt holte. Brügge und Galatasaray machen am letzten Spieltag also nur noch den 3. Platz unter sich aus.
27:13 Torschüsse für Real Madrid. Das alleine zeigt bereits die Überlegenheit der Hausherren, die dieses Spiel hätten gewinnen müssen. In der ersten Hälfte brachte Benzema die Königlichen in Führung und in der Folge war Real drückend überlegen, verpasste aber den zweiten Treffer. Kurz vor der Pause hatte Madrid dann Glück, dass es keinen Elfmeter für Paris gab. Nach dem Seitenwechsel war der Gastgeber weiterhin spielbestimmend und als die Partie verflachte, legte Benzema zur vermeintlichen Entscheidung nach. Doch Mbappe und Sarabia erzielten innerhalb von zwei Minuten den völlig überraschenden Ausgleich. Am Ende hatte Bale nochmal eine große Chance, doch es sollte nicht sein. Paris holt trotz einer uninspirierten Leistung einen Punkt im Santiago Bernabeu.
90.+5. | Danach ist Schluss! Real Madrid und Paris Saint-Germain trennen sich 2:2.