Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Champions League RB Salzburg - Lokomotive Moskau, 21.10.2020

1   :   2
ZEN
vs
BRÜ
0   :   2
DYK
vs
JUV
0   :   0
CHE
vs
SEV
1   :   1
REN
vs
FKK
3   :   1
LAZ
vs
BVB
5   :   1
BAR
vs
FER
1   :   2
PSG
vs
MAN
2   :   0
RBL
vs
BAS
2   :   2
SAL
vs
LOK
2   :   3
RMA
vs
DON
4   :   0
FCB
vs
ATM
2   :   2
INT
vs
BMG
3   :   1
MAC
vs
POR
1   :   0
PIR
vs
MAR
0   :   1
AJX
vs
LIV
0   :   4
MID
vs
ATB
Red Bull Arena Salzburg
RB Salzburg
2:2
BEENDET
Lokomotive Moskau
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen dem FC Salzburg und Lok Moskau. Vielen Dank fürs Mitlesen. 
Durch die heutige Punkteteilung sind Salzburg und Lok in Gruppe A nun erstmal gemeinsam an der Tabellenspitze. Das andere Gruppenspiel zwischen Bayern München und Atletico Madrid findet heute ab 21 Uhr statt. Für Salzburg geht es schon am nächsten Dienstag auswärts bei Atletico Madrid weiter (ab 21 Uhr). Lok Moskau empfängt schon um 18:55 Uhr den Titelverteidiger Bayern München in der russischen Hauptstadt.
Der FC Salzburg und Lok Moskau trennen sich zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase mit einem 2:2-Unentschieden. Zunächst gingen die Russen in der ersten Halbzeit durch einen Kopfball von Eder in Führung, nachdem Lok auch besser in die Begegnung fand. Quasi mit dem Halbzeitpfiff kam Salzburg dann durch ein Traumtor von Szoboszlai zum Ausgleich, nach Wiederbeginn konnten die Gastgeber durch einen abgefälschten Schuss von Junuzovic das Spiel sogar zwischenzeitlich komplett drehen. Doch bei der 2:1-Führung blieb es nicht nur 25 Minuten, denn eine Viertelstunde vor dem Ende glichen die Russen durch Joker Lisakovich aus. In der Schlussphase hatte dann noch Daka die Topchance, um Salzburg doch noch zum Sieg zu schießen, er scheiterte am starken Lok-Keeper Guilherme. 
90.+5. | Schlusspfiff in Salzburg.
90.+3. | Daka vergibt die Topchance! Der sambische Stürmer wird ideal mit einem Pass in die Tiefe bedient, er kommt aber nicht an Keeper Guilherme vorbei, der den Winkel gut verkürzt.