Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Champions League FC Barcelona - Paris St.-Germain, 16.02.2021

0   :   2
RBL
vs
LIV
1   :   4
BAR
vs
PSG
2   :   1
POR
vs
JUV
2   :   3
SEV
vs
BVB
1   :   4
LAZ
vs
FCB
0   :   1
ATM
vs
CHE
0   :   2
BMG
vs
MAC
0   :   1
ATB
vs
RMA
Camp Nou
FC Barcelona
1:4
BEENDET
Paris St.-Germain
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es für heute. Morgen geht es mit den nächsten beiden CL-Achtelfinals weiter. Vielen Dank für das Interesse und bis dahin! 
PSG feiert Mbappe und den ersten Sieg im Camp Nou im sechsten Anlauf. Der nächste Gegner heißt am Sonntagabend Monaco. Das Rückspiel im Prinzenpark findet am 10. März statt. 
Es ist ein krasser Rückschlag für Barcelona, nach dem 0:2 vor einer Woche im Hinspiel des Pokal-Halbfinals gegen Sevilla schon der zweite innerhalb weniger Tage. Abschreiben sollten wir Barca aber natürlich niemals. Aber da steht viel Arbeit bevor, noch nie konnte in der CL eine 1:4-Heimniederlage wettgemacht werden. Weiter geht es jetzt gegen Cadiz in LaLiga am Sonntagmittag. 
PSG legt im Camp Nou einen bärenstarken Auftritt hin und erarbeitet sich eine fantastische Ausgangsposition für das Rückspiel im eigenen Haus. Mann des Abends ist Dreierpacker Mbappe, der zu keinem Zeitpunkt des Spiels zu halten war und bei jeder torgefährlichen Szene seines Teams die Füße im Spiel hatte. Symptomatisch sein Tor zum 4:1, als Barca offen war, um das wichtige zweite Tor zu erzielen, es stattdessen aber nur noch schlimmer machte. Dabei war die erste Halbzeit noch völlig ausgeglichen mit guten Torchancen auf beiden Seite. In der zweiten war PSG dann durchgehend besser und vor allem jederzeit torgefährlich und effektiv. 
90.+5. | Das Spiel ist aus, Paris schlägt Barca mit 4:1!