Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Champions League Bayer Leverkusen - Juventus Turin, 11.12.2019

4   :   0
NEA
vs
GEN
0   :   2
SAL
vs
LIV
2   :   1
BVB
vs
SVP
1   :   2
INT
vs
BAR
3   :   0
BEN
vs
ZEN
2   :   2
LYO
vs
RBL
2   :   1
CHE
vs
OSC
0   :   1
AJX
vs
VAL
0   :   3
DON
vs
ATB
1   :   4
DIZ
vs
MAC
5   :   0
PSG
vs
GAL
1   :   3
BRÜ
vs
RMA
3   :   1
FCB
vs
TOT
1   :   0
PIR
vs
RSB
2   :   0
ATM
vs
LOK
0   :   2
LEV
vs
JUV
BayArena
Bayer Leverkusen
0:2
BEENDET
Juventus Turin
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es an dieser Stelle gewesen sein. Ich bedanke mich wie immer recht herzlich für Ihr Interesse und wünsche eine gute Nacht!
Jetzt geht es aber erst einmal in der Liga weiter. Am Samstag steht für die Werkself das Derby in Köln an. Juve hingegen empfängt am Sonntag Udinese.
Ein kleiner Trost für Bayer: Selbst mit einem Sieg wären sie ausgeschieden, denn Atletico hat das Parallelspiel gegen Moskau gewonnen. Als Gruppendritter dürfen die Leverkusener aber immerhin in der Europa League weitermachen.
Leverkusen verpasst also das Wunder und verliert mit 0:2 gegen Juventus. Das wirkt nach den 90 Minuten nicht unbedingt gerecht, denn Bayer agierte mindestens eine Halbzeit lang auf Augenhöhe. Im ersten Durchgang machte die Werkself aber zu wenig daraus, nach dem Seitenwechsel bekam die Alte Dame immer besseren Zugriff. Die Einwechslung von Dybala, der beide Tore auflegte, machte letztlich den Unterschied.
90.+4. | Schluss!