Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2021
Termine 2021
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
WM 2021
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
20.09. 20:00 Uhr
WOB - BVB
VfL Wolfsburg
1:5
Borussia Dortmund
Ende
20.09. 20:00 Uhr
ING - SGE
FC Ingolstadt
0:2
Eintracht Frankfurt
Ende
20.09. 20:00 Uhr
D98 - HOF
Darmstadt 98
1:1
1899 Hoffenheim
Ende
20.09. 20:00 Uhr
SCF - HSV
SC Freiburg
1:0
Hamburger SV
Ende
21.09. 20:00 Uhr
FCB - BER
Bayern München
3:0
Hertha BSC
Ende
21.09. 20:00 Uhr
LEV - AUG
Bayer Leverkusen
0:0
FC Augsburg
Ende
21.09. 20:00 Uhr
S04 - KÖL
FC Schalke 04
1:3
1. FC Köln
Ende
21.09. 20:00 Uhr
BRE - M05
Werder Bremen
1:2
FSV Mainz 05
Ende
21.09. 20:00 Uhr
RBL - BMG
RB Leipzig
1:1
Mönchengladbach
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 29. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

RB Leipzig

Gulacsi, P.

Gulacsi, P

. : 3,5
Klassisches Torwartschicksal: Gulacsi wurde über die gesamte Partie kaum bis nie vom Gegner geprüft, doch als dann doch einmal ein Schuss auf seinen Kasten kam, war nicht viel zu machen. Der Gegentreffer ist ihm nicht anzukreiden.
Bernardo.
Der Rechtsverteidiger war ein Aktivposten im Spiel der Leipziger und hatte die meisten Ballaktionen seiner Mannschaft. Ließ über seine Seite wenig zu und schaltete sich hin und wieder ein, ohne aber die ganz großen Szenen zu haben. Sehenswert sein Fallrückzieher kurz vor Halbzeit, der aber über das Tor ging.
Orban, W.

Orban, W

. : 3,5
Der Innenverteidiger zeigte sich aufmerksam bei gegnerischen Angriffen und ging oft dazwischen. Er hatte bei den Leipzigern die meisten klärenden Aktionen und eroberte die meisten Bälle. Dafür zeigte er sich etwas wacklig im Passspiel und wies nicht die besten Zweikampfwerte auf.
Compper, M.

Compper, M

. : 3,5
Der Ex-Gladbacher hielt sich im Spielaufbau gegenüber seinem Nebenmann Orban etwas zurück. Zeigte sich dafür gegen seine Ex-Kollegen sehr zweikampfstark, sowohl am Boden als auch in der Luft.
Halstenberg, M.
War vor allem in der ersten Halbzeit offensiv engagiert und kam zu einer guten Möglichkeit in der 41. Minute, bei der er aber etwas überhastet abschloss. Ließ über seine Seite nicht viel zu, war solide im Passspiel und in seinen Zweikämpfen.
Kaiser, D.

Kaiser, D

. : 3,5
Der Kapitän stand vor allem bei Standards im Mittelpunkt und bereitete so etwa eine Chance für Sabitzer in der 32. Minute vor. Seine Passquote war zwar, wie bei einigen Leipzigern, nicht die beste, dafür rieb er sich in Zweikämpfen auf und wies dabei gute Werte auf.
Ilsanker, S.
Zeigte sich lauffreudig und engagiert, erledigte seine Defensivaufgaben. Seine Zweikampfstärke konnte er dagegen nicht so umsetzen wie gewohnt und blieb meistens zweiter Sieger. Auch in der Balleroberung nicht so stark wie sonst.
Demme, D.
Auch Demme spulte viele Kilometer ab und zeigte viel Engagement, keiner verbuchte bei RB mehr Tackles als er. Übernahm im Mittelfeld Verantwortung und spielte die meisten Pässe in seiner Mannschaft, allerdings verhinderte die fehlende Passgenauigkeit bessere Chancen und somit konnte er seiner Mannschaft nur bedingt weiterhelfen.
Sabitzer, M.
War in der ersten Halbzeit noch einer der Aktivposten bei den Gastgebern. Kam zwei Mal gefährlich zum Abschluss, als er einmal nach einem Eckball das Außennetz traf (32.) und kurz darauf aus der zweiten Reihe abschloss (34.). Mit zunehmender Spielzeit tauchte er dann doch etwas ab und wurde nach rund einer Stunde ausgewechselt.
Werner, T.

Werner, T

. : 2,5
Der Neuzugang aus Stuttgart erwischte einen Auftakt nach Maß, als er den Fehler in der Gladbacher Abwehr eiskalt zur Führung nutzte. Danach blieb er vor allem bis zur Halbzeit weiterhin sehr auffällig - auch als Vorbereiter. Hatte zudem die beste Passquote bei Leipzig. Erst nach der Pause tauchte Werner dann etwas ab.
Poulsen, Y.

Poulsen, Y

. : 2,5
Der RB-Stürmer war ständig unterwegs und immer ein Unruheherd. Stellte die Gladbacher Abwehr immer wieder mit seiner Wucht und Beweglichkeit vor Probleme. War meistens der Zielspieler bei Leipziger Angriffen und wich auch oft auf die Außen aus. Leitete den Führungstreffer mit einem starken Sololauf ein. Nur an eigenen Abschlüssen ließ er es vermissen.
Forsberg, E.
Seine Einwechslung brachte nicht den erhofften frischen Wind. Er war nach seiner Hereinnahme in der Offensive kein Faktor, konnte weder einen Torschuss noch eine Torschussvorlage verbuchen. Verlor zudem die meisten seiner Zweikämpfe.
Papadopoulos, K.
Zeigte sich bei seinem Debüt gewohnt zweikampfstark. Er war sofort präsent und entschied die meisten seiner Duelle für sich. Das Manko des Griechen war nur die verheerende Passquote.