Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
20.05. 15:30 Uhr
FCB - SCF
Bayern München
4:1
SC Freiburg
Ende
20.05. 15:30 Uhr
BVB - BRE
Borussia Dortmund
4:3
Werder Bremen
Ende
20.05. 15:30 Uhr
BMG - D98
Mönchengladbach
2:2
Darmstadt 98
Ende
20.05. 15:30 Uhr
BER - LEV
Hertha BSC
2:6
Bayer Leverkusen
Ende
20.05. 15:30 Uhr
KÖL - M05
1. FC Köln
2:0
FSV Mainz 05
Ende
20.05. 15:30 Uhr
HSV - WOB
Hamburger SV
2:1
VfL Wolfsburg
Ende
20.05. 15:30 Uhr
ING - S04
FC Ingolstadt
1:1
FC Schalke 04
Ende
20.05. 15:30 Uhr
HOF - AUG
1899 Hoffenheim
0:0
FC Augsburg
Ende
20.05. 15:30 Uhr
SGE - RBL
Eintracht Frankfurt
2:2
RB Leipzig
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 4. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Bayer Leverkusen

Leno, B.

Leno, B

. : 3,5
Wie sein Gegenüber war Bernd Leno bei allen Gegentreffern machtlos. Darüber hinaus hatte der deutsche Nationaltorhüter etwas weniger zu tun als Rune Jarstein. Unglücklich agierte er in der neunten Minute, wehrte eine Hereingabe in die Mitte ab und ermöglichte Mitchell Weiser eine Großchance. Richtig stark dagegen reagierte der 25-Jährige in der 54. Minute, wo er gegen den vor ihm auftauchenden Vedad Ibisevic glänzend parierte.
Wendell.

Wendell

. : 4
Einen unauffälligen Vortrag hielt Wendell. Der Brasilianer wurde von den Berlinern defensiv gar nicht so sehr gefordert, war dennoch zweikampfschwächster Leverkusener. Und nach vorn zeigte sich der Linksverteidiger sehr zurückhaltend.
Jedvaj, T.

Jedvaj, T

. : 2,5
So schwer war es heute nicht bester Abwehrspieler auf dem Platz zu werden. Im Vergleich zu allen Innenverteidigerkollegen hob sich Tin Jedvaj in seiner Gesamtleistung klar ab. Zuverlässig im Zweikampf wie im Passspiel verzeichnete der Kroate die meisten klärenden Aktionen aller Spieler. Krönung war die Rettungstat auf der Linie gegen die Kopfballverlängerung von Ibisevic.
Tah, J.

Tah, J

. : 4,5
Im Duell Mann gegen Mann zog Jonathan Tah heute viel zu häufig den Kürzeren, entschied nur etwas mehr als ein Drittel seiner Zweikämpfe für sich, was für einen Zentralverteidiger indiskutabel ist. Darüber hinaus verursachte der 20-Jährige den dritten Foulelfmeter in dieser Begegnung.
Henrichs, B.
Ähnlich unauffällig wie sein Pendant Wendell trat Benjamin Henrichs auf. Die Werkself hatte einfach so viel Offensivpotenzial auf dem Platz, dass Unterstützung von hinten da kaum nötig war. Auffällig beim Rechtsverteidiger waren die meisten Ballverluste aller Akteure auf dem Platz. Das machte Henrichs erstaunlicherweise durch die größte Zahl von Ballsicherungen aller Feldspieler wett.
Brandt, J.
Vor allem im ersten Durchgang war Julian Brandt kaum zu stoppen, überzeugte mit seiner Technik und Schnelligkeit und stürzte die Berliner Defensive von einer Verlegenheit in die nächste. Schon beim ersten Tor war der 21-Jährige entscheidend beteiligt und legte den dritten Treffer mustergültig auf. Nach der Pause agierte Brandt nicht mehr ganz so auffällig, war in der Entstehung des ersten Elfmeters aber wieder involviert.
Aranguiz, C.
Kaum zu bremsen war heute Charles Aranguiz. Der Chilene wurde von den Kollegen häufig gesucht, verbuchte die meisten Ballaktionen seiner Mannschaft. Zudem glänzte der Mittelfeldspieler mit dem einen oder anderen genialen Pass. Entsprechend leitete der 28-Jährige den ersten und den dritten Treffer ein. Im zweiten Spielabschnitt holte Aranguiz den ersten Elfmeter raus und verwandelten den zweiten selbst.
Baumgartlinger, J.
Als laufstärkster und passsicherster Leverkusener verrichtete Julian Baumgartlinger im Zentrum verlässlich seine Arbeit. Der Österreicher sorgte zudem auch für spielentscheidende Momente, hatte bei den ersten beiden Toren in der Entstehung seine Füße im Spiel.
Havertz, K.

Havertz, K

. : 1,5
Eine der schillerndsten Figuren heute gab Kai Havertz ab. Mit zwei abgebrühten und technisch blitzsauberen Toren hatte der 17-Jährige entscheidenden Anteil daran, dass Bayer zur Pause aller Sorgen ledig war. Einen dritten Treffer hätte er nach gut einer Stunde noch nachlegen können, scheiterte aber an Rune Jarstein. Darüber hinaus arbeitete Havertz als fleißigster Zweikämpfer richtig für seine Mannschaft und war zuverlässiger Passspieler.
Kießling, S.
Ein wenig im Schatten der Offensivkollegen stand Stefan Kießling. Natürlich rackerte der 33-Jährige, wie das so seine Art ist, rieb sich in Zweikämpfen auf und machte Bälle fest. Wenn die Kollegen die Tore erzielten, war er allerdings zunächst Zuschauer. Das änderte sich mit seinem wuchtigen Elfmeter unter die Latte.
Chicharito.
Früh ebnete Chicharito seiner Mannschaft den Weg, sorgte entschlossen für die Leverkusener Führung. Mit Übersicht und Außenrist legte er danach für Kai Havertz und dessen 0:2 auf. Diese Effizienz vermochte der Mexikaner nach Wiederbeginn nicht aufrechtzuerhalten, verzeichnete in der Summe dennoch neben Julian Brandt die meisten Torschussbeteiligungen.