DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2021
Termine 2021
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseLive-Ticker
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Ligue 1Serie APrimera DivisionPremier LeagueErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
TorjägerSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
05.10. 20:30 Uhr
AUG - BRE
FC Augsburg
3:1
Werder Bremen
Ende
06.10. 15:30 Uhr
FCB - HOF
Bayern München
2:0
1899 Hoffenheim
Ende
06.10. 15:30 Uhr
S04 - WOB
FC Schalke 04
3:0
VfL Wolfsburg
Ende
06.10. 15:30 Uhr
SCF - FCN
SC Freiburg
3:0
1. FC Nürnberg
Ende
06.10. 15:30 Uhr
M05 - DÜS
FSV Mainz 05
1:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
06.10. 15:30 Uhr
FÜR - HSV
SpVgg Gr. Fürth
0:1
Hamburger SV
Ende
07.10. 15:30 Uhr
BMG - SGE
Mönchengladbach
2:0
Eintracht Frankfurt
Ende
07.10. 17:30 Uhr
STU - LEV
VfB Stuttgart
2:2
Bayer Leverkusen
Ende
07.10. 17:30 Uhr
H96 - BVB
Hannover 96
1:1
Borussia Dortmund
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 8. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Hannover 96

Zieler, R.

Zieler, R

. : 3,5
Ron-Robert Zieler hatte weitestgehend einen ruhigen Abend zu verleben. In der ersten Minute wachsam beim Kopfball von Reus, ansonsten machtlos beim Gegentor sowie dem Pfostenschuss von Piszczek.
Cherundolo, S.
Cherundolo hatte seine beste Szene früh (5. Minute), als er die Dortmunder Abwehr mit einem starken Steilpass bloßstellte. In der Folge defensiv sehr beschäftigt, in Halbzeit zwei wieder mit einigen guten Ansätzen nach vorne, die aber meist zu ungestüm aussahen.
Haggui, K.

Haggui, K

. : 3,5
Nach seiner Roten Karte vom Donnerstag defensiv wieder auf der Höhe. Leistete sich zwar kleine Unsicherheiten, war aber sonst ein zuverlässiger Nebenmann für Eggimann.
Eggimann, M.
Eggimann war wie schon in der Europa League der beste Hannoveraner Defensivspieler in einer allerdings nicht überzeugenden Defensive. Vor allem im Kopfballspiel schier unbezwingbar für die Dortmunder.
Rausch, K.

Rausch, K

. : 3,5
Rausch bestätigte seine zuletzt soliden Leistungen, ohne dabei groß aufzufallen. Gute Vorbereitung bei Dioufs riesiger Chance (78.), ansonsten aber offensiv viel zu verhalten bei den sich ihm bietenden Lücken.
Ya Konan, D.
Didier Ya Konan begann heute rechts im Mittelfeld, rotierte dann aber häufig mit Schlaudraff um die offensiven Positionen herum. Seiner Torgefahr leicht beraubt, verlagerte sich der Ivorer auf die Balleroberung und den Spielaufbau und machte auch in der Rolle eine anständige Figur. Hatte Pech mit seinem Abschluss in der 45. Minute, der von Piszczek von der Linie gekratzt wurde.
Stindl, L.
Stindl war in Halbzeit eins der aktivste Hannoveraner, vor allem seine Pässe auf Ya Konan (45.) und Schlaudraff (32.) hätten mit Ergebnissen belohnt werden sollen. Zog sich in Halbzeit zwei etwas mehr zurück und sicherte für seine Kollegen ab.
da Silva Pinto, S.
Viel zu oft machte Pinto das Spiel im Mittelfeld langsam, was völlig gegen die Spielidee der 96'er ging. Verlor einige wichtige Zweikämpfe und war des Öfteren auf Nebenmann Stindls Unterstützung angewiesen.
Huszti, S.
Erwischte zwar nicht ganz die Form seines Galaauftritts in der Europa League, war aber in vielen Situationen aufgrund seiner Fähigkeit, das Spiel zu lesen, wichtig. In Halbzeit eins mit guten Ideen, führte sein später Freistoß letzten Endes zum einzigen Treffer für Hannover.
Schlaudraff, J.
Jan Schlaudraff war heute in der Rolle als Dreh- und Angelpunkt des Hannoveraner Spiels der beste 96er auf dem Feld. Nachdem es zunächst mit den eigenen Chancen nicht klappen wollte, weil er es zu schön machen wollte (32., 51.), verlagerte er sich von da an auf das Vorbereiten und hatte Pech, das seine Kollegen seine Pässe nicht besser nutzten (59., 69.).
Sobiech, A.
Bis auf einen Schuss in der Anfangsphase (5.), den Weidenfeller mit einer tollen Parade entschärfen konnte, der unauffälligste Hannoveraner. Fand gegen die Dortmunder Verteidiger nie so recht ins Spiel.
Diouf, M.

Diouf, M

. : 3,5
Licht und Schatten beim eingewechselten Stürmer. Seine Chance in der 78. Minute hätte der Senegalese zwingend verwandeln müssen, was den Gesamteindruck trotz des erzielten Tores erheblich trübt.