Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
14.10. 20:30 Uhr
BVB - BER
Borussia Dortmund
1:1
Hertha BSC
Ende
15.10. 15:30 Uhr
BMG - HSV
Mönchengladbach
0:0
Hamburger SV
Ende
15.10. 15:30 Uhr
KÖL - ING
1. FC Köln
2:1
FC Ingolstadt
Ende
15.10. 15:30 Uhr
AUG - S04
FC Augsburg
1:1
FC Schalke 04
Ende
15.10. 15:30 Uhr
HOF - SCF
1899 Hoffenheim
2:1
SC Freiburg
Ende
15.10. 15:30 Uhr
SGE - FCB
Eintracht Frankfurt
2:2
Bayern München
Ende
15.10. 18:30 Uhr
BRE - LEV
Werder Bremen
2:1
Bayer Leverkusen
Ende
16.10. 15:30 Uhr
M05 - D98
FSV Mainz 05
2:1
Darmstadt 98
Ende
16.10. 17:30 Uhr
WOB - RBL
VfL Wolfsburg
0:1
RB Leipzig
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

FSV Mainz 05

Lössl, J.

Lössl, J

. : 2,5
Der Mainzer Schlussmann lenkte Kleinheislers sehenswerten Distanzschuss in der 18. Minute mit den Fingerspitzen an die Latte und parierte kurz vor dem Pausenpfiff Colaks Elfmeter. Im zweiten Durchgang parierte er dann erneut gegen den Darmstädter Angreifer (63.). Beim Elfmeter von Gondorf war er dann chancenlos.
Donati, G.
Der Rechtsverteidiger erledigte seine Sache defensiv eigentlich fast durchgehend unaufgeregt und souverän. In der 68. Minute lud er Schipplock dann aber mit einem verheerenden Rückpass zum Anschlusstreffer ein - Colak aber ließ die Chance liegen. Nach vorne hielt sich der Italiener indes zurück.
Bell, S.

Bell, S

. : 3
Der Innenverteidiger hatte in der 44. Minute nach einer Ecke eine gute Kopfballchance, setzte das Leder dabei aber übers Tor. Nur eine Minute später hatte er Pech, dass sein minimaler Kontakt mit Colak als Elfmeter gewertet wurde. Ansonsten hatte er defensiv fast keine Probleme und gewann vor allem in der Luft den Großteil seiner direkten Duelle.
Hack, A.

Hack, A

. : 2,5
Wie sein Nebenmann Bell hatte auch Hack nach einer Malli-Ecke eine gute Kopfballchance, die er in der 27. Minute aber nicht nutzen konnte. Ansonsten gefiel er aber vor allem in der Defensive, wo er noch ein paar Zweikämpfe mehr als sein Nebenmann gewann und zudem auch die meisten Ballaktionen im Spiel der Mainzer hatte.
Bussmann, G.
Der Linksverteidiger konnte dank eines guten Laufwegs und einer sauberen Hereingabe das 1:0 vorbereiten. Ansonsten hielt er sich offensiv aber wie sein Pendant Donati zurück, wenngleich er insgesamt immer noch höher stand als der Italiener. Defensiv löste er seine Aufgaben souverän und gewann so knapp 60 Prozent seiner Zweikämpfe.
Öztunali, L.
Der Neuzugang kam über den rechten Flügel und sorgte dort anfangs durchaus für Wirbel. So war er etwas am Konter beteiligt, an dessen Ende Cordoba nur das Außennetz traf (19.). Öztunali tauchte mit zunehmender Zeit aber immer mehr ab und blieb letztlich ohne direkte Torschussbeteiligung. Er wurde daher in der 73. Minute durch Onisiwo ersetzt.
Brosinski, D.
Der zentrale Mittelfeldmann leitete das 1:0 mit einem feinen Chip in den Lauf von Bussmann ein. Auch sonst gefiel er in der Offensive, war er doch insgesamt an drei Torschüssen direkt beteiligt. So war er oftmals auch nur per Foul zu stoppen - häufiger als jeder andere Spieler. Defensiv machte er seine Sache ebenfalls gut und gewann knapp 60 Prozent seiner direkten Duelle. Einziger Makel: Er holte sich eine Gelbe Karte ab.
Malli, Y.

Malli, Y

. : 1,5
Der türkische Nationalspieler unterstrich einmal mehr seine Bedeutung für die Mainzer. In der 19. Minute bereitete er Cordobas Großchance vor, sieben Minuten erarbeitete er sich mit einem guten Dribbling selbst eine Gelegenheit. Mit seinen stets gefährlichen Ecken bereitete er etwa Hacks Chance vor (27.). Flanken kann er aber auch aus dem Spiel heraus und bediente so erneut Cordoba, der in der 37. Minute aber nur die Latte traf. Malli machte es dann in der 56. Minute selbst besser: Erst ließ er zwei Gegenspieler stehen und holte dabei einen Elfmeter heraus, den er anschließend selbst verwandelte.
Gbamin, J.

Gbamin, J

. : 3,5
Der Neuzugang bildete zusammen mit Brosinski die Doppel-Sechs und konzentrierte sich dabei vor allem auf die Defensive. So gewann er sogar noch mehr Zweikämpfe als sein Nebenmann. Im eigenen Sechzehner wusste er indes nur selten zu helfen, zudem blieb er offensiv ohne Akzente, was unter dem Strich eine durchschnittliche Leistung ergibt.
De Blasis, P.
Der angehende Vater traf nach feiner Vorarbeit früh zum 1:0, wobei er den Ball nur noch über die Linie drücken musste. In der Folge tauchte er etwas ab, zeigte dann aber in der Entstehung des 2:0 seine Qualitäten im Dribbling: Er ließ zwei Gegenspieler stehen und bediente dann Malli, der den Elfmeter herausholte.
Cordoba, J.

Cordoba, J

. : 3,5
Der junge Angreifer hatte mehrere Gelegenheiten, sich gegen Darmstadt in die Torschützenliste einzutragen. In der 19. Minute umkurvte er Esser geschickt, traf dann aber nur das Außennetz. In der 37. Minute zielte er bei einem Kopfball genauer, traf diesmal aber die Latte. Nach dem Seitenwechsel kam von den Mainzern nach vorne nicht mehr so viel, weshalb auch der Angreifer, der aber stets bissig in den Zweikämpfen blieb, keine weitere nennenswerte Chance hatte.