Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
20.05. 15:30 Uhr
FCB - SCF
Bayern München
4:1
SC Freiburg
Ende
20.05. 15:30 Uhr
BVB - BRE
Borussia Dortmund
4:3
Werder Bremen
Ende
20.05. 15:30 Uhr
BMG - D98
Mönchengladbach
2:2
Darmstadt 98
Ende
20.05. 15:30 Uhr
BER - LEV
Hertha BSC
2:6
Bayer Leverkusen
Ende
20.05. 15:30 Uhr
KÖL - M05
1. FC Köln
2:0
FSV Mainz 05
Ende
20.05. 15:30 Uhr
HSV - WOB
Hamburger SV
2:1
VfL Wolfsburg
Ende
20.05. 15:30 Uhr
ING - S04
FC Ingolstadt
1:1
FC Schalke 04
Ende
20.05. 15:30 Uhr
HOF - AUG
1899 Hoffenheim
0:0
FC Augsburg
Ende
20.05. 15:30 Uhr
SGE - RBL
Eintracht Frankfurt
2:2
RB Leipzig
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 4. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

1899 Hoffenheim

Baumann, O.

Baumann, O

. : 2,5
Der TSG-Keeper agierte über die vollen 90 Minuten als sicherer Rückhalt für die Hoffenheimer. Auch im Passspiel präsentierte sich Baumann ohne Schwierigkeiten und bot der Defensive eine weitere Anspielmöglichkeit im Aufbauspiel.
Süle, N.
Über 120 Ballaktionen und eine Zweikampfquote von knapp 90 Prozent sprechen im letzten Spiel des Verteidigers im Hoffenheim-Trikot für sich. Gemeinsam mit Vogt lieferte der junge Nationalspieler eine durchweg gute Partie ab und sorgte mit seinen Pässen für viel Bewegung im Spiel der Kraichgauer.
Vogt, K.

Vogt, K

. : 2
Als zentraler Dreh- und Angelpunkt mit über 150 Ballaktionen im Aufbauspiel der Hoffenheimer lastete nahezu das gesamte Spiel der TSG auf den Schultern des Innenverteidigers. Immer wieder spielte Vogt den scharfen Pass in die eigene Offensivreihe oder versuchte das Spiel mit öffnenden Bällen breit zu machen. Mit einer perfekt getimten Grätsche in der 59. Minute verhinderte er außerdem einen potenziellen Gegentreffer.
Bicakcic, E.
Wie seine beiden Abwehrkollegen brachte auch Bicakcic eine stabile Leistung auf den Rasen. Zwar präsentierte er sich ein wenig unauffälliger, konnte mit seinem Kopfball in der 86. Minute aber beinahe den Siegtreffer erzielen, nachdem er Hinteregger mit dem Kopf zu einer Rettung auf der Linie zwang.
Uth, M.

Uth, M

. : 3
Agierte auf der rechten Seite zwar bemüht, aber auch oft vorhersehbar. Machte mit seinen wiederholten Wegen in die Zentrale das Spiel eng und unterband einen stetigen Druck über die rechte Außenbahn.
Demirbay, K.
Demirbay wirbelte lange aktiv im Zentrum und suchte mehrfach den Weg nach vorne. Die gut gestaffelte Augsburger Abwehr stellte ihn allerdings sichtlich vor Probleme.
Rudy, S.

Rudy, S

. : 2,5
Wie Landsmann Süle absolvierte auch Rudy sein letztes Spiel für die TSG Hoffenheim und lieferte eine durchweg gute Leistung ab. Als zentrale Anspielstation vor der Abwehr lag das Spiel häufig in den Händen des Nationalspielers, der sich auch in der Rückwärtsbewegung immer wieder unterstützend in die Abwehrkette zurückfallen ließ.
Kramaric, A.
Mit seinem Pfostenschuss sorgte Kramaric für die erste wirkliche Großchance der Partie. Zwar suchte der Mittelfeldakteur immer wieder den Abschluss, scheiterte ansonsten aber immer am starken Augsburger Schlussmann.
Zuber, S.
Ähnlich wie Uth auf der rechten Seite verlief die Partie für Zuber eher unglücklich und nur selten konnte der linke Mittelfeldmann Akzente nach vorne setzen. Die meiste Aufmerksamkeit erzeugte Zuber, als er in der 55. die Gelbe Karte für ein taktisches Foul sah. Insgesamt eine solide, aber unauffällige Vorstellung.
Szalai, A.

Szalai, A

. : 3,5
Nach vorne ging für Szalai heute wenig. Stattdessen schaltete sich der Angreifer immer wieder in das Defensiv- und Aufbauspiel der TSG ein. Am Ende des Tages kam er aber zu keiner einzigen Torchance.
Wagner, S.

Wagner, S

. : 3,5
Bereits in der 2. Spielminute prüfte Wagner den gegnerischen Torhüter und holte eine Ecke heraus. Anschließend agierte der frisch gebackene Nationalstürmer allerdings eher unauffällig. Seine weiteren Torchancen landeten meist weit neben oder über dem Tor.
Schwegler, P.
Schwegler lieferte nach seiner Einwechslung in der 65. Minute eine durchweg solide Leistung ab und machte keine Fehler. Allerdings verpasste er es auch, sich im Spiel nach vorne in Szene zu setzen und blieb eher unauffällig.
Amiri, N.

Amiri, N

. : 2,5
Mit der Einwechslung von Amiri in der 66. Minute kam neuer Schwung in die Partie. Mit einem Pfostenschuss in der 81. Minute sorgte der eingewechselte Mann beinahe für den Siegtreffer.