Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga Werder Bremen - Hamburger SV, 18.09.2021

1   :   2
S04
vs
KSC
1   :   0
FCN
vs
ROS
0   :   3
KIE
vs
H96
1   :   1
DÜS
vs
REG
1   :   3
SVS
vs
HEI
0   :   2
BRE
vs
HSV
1   :   0
D98
vs
DYN
4   :   1
STP
vs
ING
1   :   4
AUE
vs
SCP
wohninvest WESERSTADION
Werder Bremen
0:2
BEENDET
Hamburger SV
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Genau zu dieser Anstoßzeit wird morgen in der 2. Liga der 7. Spieltag beendet, drei Spiele im deutschen Unterhaus sind auch morgen ein Teil unserer Berichterstattung. Bleiben Sie am Ball, ciao adios!
Die beiden Klubs müssen am kommenden Sonntag wieder antreten, der HSV hat den 1. FC Nürnberg zu Gast, während Werder Bremen von Dynamo Dresden empfangen wird. Anstoß ist um 13:30 Uhr.
Mit diesem Sieg geht Hamburg in der Tabelle an Bremen vorbei und springt vorerst auf Platz 4, die Rothosen haben jetzt zwölf Punkte. Bremen fällt mit einem Punkt weniger auf Rang 7 zurück.
Der Hamburger SV beendet die Bremer Siegesserie und präsentiert sich weiterhin in ordentlicher Verfassung, die Elbstädter sind nun seit vier Spielen ungeschlagen. Das Nord-Derby hatte heute Abend an der Weser alles, was man sich wünschen kann. Tor in der 2. Spielminute, elf Gelbe Karten inklusive zweimal Gelb-Rot, aberkanntes Tor nach direktem Freistoß und vergebene Großchancen. Verdient oder unverdient soll an dieser Stelle nicht die Frage sein, man kann dem HSV aber zu einer abgezockten Leistung gratulieren. Bremen hatte heute wenig Glück mit dem Schiedsrichter, hätte diese Partie dennoch besser gestalten können. Grün-Weiß hat aber die eigenen Großchancen nicht genutzt und verlässt den Platz ohne Punkte.
90.+6. | Schluss in Bremen! Der Hamburger SV feiert nach dem Nord-Derby, Endstand 2:0 für die Rothosen.