Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga VfL Bochum - Union Berlin, 19.05.2019

3   :   0
HSV
vs
MSV
1   :   0
BIE
vs
KIE
2   :   2
REG
vs
SVS
2   :   2
BOC
vs
UBE
1   :   0
D98
vs
AUE
4   :   2
HEI
vs
ING
3   :   1
DYN
vs
SCP
2   :   1
FÜR
vs
STP
1   :   1
MAG
vs
KÖL
Vonovia Ruhrstadion
VfL Bochum
2:2
BEENDET
Union Berlin
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es von meiner Seite zu der Partie zwischen dem VfL Bochum und Union Berlin. Ich bedanke mich fürs Mitlesen und wünsche allen noch einen angenehmen Sonntag. Bis bald!
Während sich der VfL aber nun voll und ganz auf die Sommerpause freuen kann, um dort die Kräfte für eine weitere Zweitligasaison neu zu tanken, geht es für Berlin bereits heute mit den Vorbereitungen auf den kommenden Donnerstag los. Dort geht es für die Mannen von Urs Fischer zum Relegations-Hinspiel nach Stuttgart. Vier Tage später folgt das Rückspiel im heimischen Stadion an der Alten Försterei. In gut acht Tagen werden wir also wissen, ob die Berliner doch noch als 56. Team in die Fußball-Bundesliga aufsteigen oder nicht.
Gejubelt wird dagegen in Paderborn: Die Ostwestfalen verlieren zwar ihr letztes Spiel in Dresden deutlich mit 1:3, durch den Patzer der Berliner aber gelingt dem SCP tatsächlich der Durchmarsch von der 3. in die 1. Liga. Auch Union kann den Gang in die höchste deutsche Spielklasse noch gehen, muss dafür aber in der Relegation den VfB Stuttgart aus dem Weg räumen. Bochum beendet diese Saison auf Position 11 und dürfte damit wohl eher  nur bedingt zufrieden sein.
Ein wohl dramatischeres Ende hätte man sich nicht vorstellen können. Union scheint zehn Minuten vor dem Ende und 0:2 zurückliegend bereits gedanklich in der Relegation, ehe ausgerechnet Grischa Prömel, der Verursacher des Strafstoßes zum zweiten Bochumer Treffer, die vermeintliche Wende einleitete. Nur zwei Minuten später glich Joshua Mees sogar zum 2:2 aus und alles war angerichtet für eine Berliner Aufstiegsfeier mitten im Ruhrgebiet. Doch ein weiterer Treffer blieb den Gästen verwehrt. In Unterzahl agierend, verteidigten die Bochumer in der Nachspielzeit stark und hatten in der letzten Szene des Spiels Glück, dass ihr Keeper Manuel Riemann den Schuss von Abdullahi entscheidend abwehren konnte.
90.+7. | Danach ist Schluss - Abpfiff in Bochum!