Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga VfL Bochum - Erzgebirge Aue, 25.10.2020

3   :   0
1   :   1
3   :   1
2   :   2
3   :   0
1   :   3
1   :   1
2   :   0
1   :   1
Vonovia Ruhrstadion
VfL Bochum
2:0
BEENDET
Erzgebirge Aue
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es für diese Partie, vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Sonntag!
Die Gäste stehen trotz der zwei Auswärtsniederlagen in dieser Woche noch auf Rang 6 und dürfen am nächsten Samstag dann wieder zu Hause antreten. Mit Holstein Kiel kommt dann der Tabellenzweite ins Erzgebirge. Sicher eine sehr interessante Partie.
Der VfL springt durch den Erfolg auf Rang 5 in der Tabelle und ist nur noch einen Zähler vom Relegationsplatz entfernt. Am kommenden Spieltag ist Bochum dann bei den Würzburger Kickers zu Gast und könnte sich weiter oben festbeißen.
Bochum war gegen Erzgebirge Aue praktisch über die gesamten 90 Minuten überlegen, aber bis zum 1:0 nach mehreren Querschlägern hatte der VfL Probleme, sich klare Chancen herauszuspielen. Ausnahmen waren die beiden Chancen durch Zoller und Reitsch kurz nach der Pause. Nach dem 1:0 ging es einfacher und Aue fehlte die Kraft, nach der frühen Roten Karte in Unterzahl noch einmal zurückzuschlagen.
90.+3. | Schluss! Bochum gewinnt 2:0.