Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga Darmstadt 98 - Karlsruher SC, 26.02.2021

0   :   1
1   :   0
2   :   2
3   :   0
1   :   0
3   :   2
3   :   0
0   :   0
1   :   0
Merck-Stadion am Böllenfalltor
Darmstadt 98
0:1
BEENDET
Karlsruher SC
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Aus Darmstadt soll es das gewesen sein. Vielen Dank fürs Mitlesen, einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
Am kommenden Spieltag empfängt Karlsruhe St. Pauli, Darmstadt wird bei Paderborn zu Gast sein.
Vor Saisonbeginn lautete das Ziel des KSC: Klassenerhalt. Mit 39 Punkten ist dieser fast gesichert. Und so solide, wie das Team von Christian Eichner aktuell auftritt, könnte das Ende der Saison für die Karlsruher richtig spannend werden. Darmstadt gerät dagegen immer tiefer in den Abstiegskampf. Am Ende des Spieltags könnte der Vorsprung auf den Relegationsrang theoretisch nur noch zwei Punkte betragen.
Der KSC bleibt vorne dran, der Rückstand auf das Spitzenquartett beträgt (mit einem Spiel mehr) drei Punkte. Nach einer schwachen ersten Hälfte legten die Badener nach Wiederanpfiff einen Gang zu und eine schönen Aktion führte zur Gäste-Führung durch Choi. Karlsruhe ließ daraufhin gar nichts mehr zu, verwaltete die Führung und erspielte sich noch ein paar Halbchancen. Darmstadt fiel nichts mehr ein und es blieb bis zum Schluss beim 1:0 für den KSC.
90.+4. | Am ersten Pfosten köpft Thiede den Ball weg - und dann ist Schluss!