Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga Karlsruher SC - SV Wehen, 20.12.2019

2   :   0
0   :   1
2   :   2
3   :   0
2   :   2
3   :   1
3   :   1
2   :   3
2   :   2
Wildparkstadion
Karlsruher SC
0:1
BEENDET
SV Wehen
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Wir verabschieden uns an dieser Stelle, bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Berichterstattung und wünschen noch einen schönen Abend sowie besinnliche Festtage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bis zum nächsten Mal! Tschüss!
Für die beiden Teams geht es nun in die Winterpause. Die Karlsruher beginnen nach der Pause am 29. Januar wieder mit dem Spielbetrieb und zwar bei Schlusslicht Dynamo Dresden. Wehen Wiesbaden startet am 6. Januar in die Vorbereitung und reist am 14. Januar ins Trainingslager nach Oliva Nova. Am 28. Januar geht es dann weiter daheim gegen Erzgebirge Aue.
Der SV Wehen Wiesbaden gewinnt das Duell der beiden Aufsteiger und sammelt damit drei Punkte gegen den Abstieg. Wie weit man damit Anschluss hält an die Plätze 16 und 15, das wird dieser Spieltag zeigen. Karlsruhe auf der anderen Seite hat über weite Strecken der Partie mehr für das Spiel getan, aber auch nicht genug, um hier das Tor zu erzielen. Das war als Signal nach der bitteren Packung gegen Fürth und als Gastgeber gegen den Tabellen-Siebzehnten zu wenig.
90.+5. | Der Schlusspfiff ertönt!
90.+5. | Der Ball kommt von der linken Seite vor den Strafraum, wo Chato steht und die Kugel wegbolzt!