Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf, 24.10.2020

3   :   0
1   :   1
3   :   1
2   :   2
3   :   0
1   :   3
1   :   1
2   :   0
1   :   1
HDI Arena
Hannover 96
3:0
BEENDET
Fortuna Düsseldorf
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Hannover 96 und Fortuna Düsseldorf. Vielen Dank fürs Mitlesen. 
Für Hannover geht es in der 2. Bundesliga am 1. November mit dem Auswärtsspiel in Fürth weiter (ab 13:30 Uhr). Fortuna Düsseldorf ist schon am 30. Oktober wieder gefordert, für den Bundesliga-Absteiger steht ab 18:30 Uhr das Heimspiel gegen Heidenheim an.
Während die Hannoveraner mit nun neun Punkten voll im Aufstiegsrennen mit dabei sind und aktuell auf Rang 3 liegen, muss Fortuna Düsseldorf wohl erst einmal den Blick nach unten richten. Statt des als Zielsetzung ausgegebenen Wiederaufstieges liegt die Rösler-Elf nach fünf Spielen mit nur vier Punkten auf Platz 16.
Hannover 96 hat am 5. Spieltag der 2. Bundesliga einen klaren 3:0-Heimsieg gegen Absteiger Fortuna Düsseldorf gefeiert. Schon in der ersten Halbzeit waren die Niedersachsen die bessere Elf, konnten aber daraus noch kein Kapital schlagen. In der 57. Minute brach dann Muslija den Bann mit dem 1:0 für die Hannoveraner, zu diesem Zeitpunkt spielten die Gastgeber nach der Gelb-Roten Karte für Zimmermann auch schon in Überzahl. Nur sechs Minuten nach dem 1:0 legte Ducksch per Elfmeter das 2:0 nach und so war die Begegnung zu diesem Zeitpunkt entschieden. Fünf Minuten vor dem Ende unterlief Düsseldorfs Keeper Kastenmeier noch ein äußerst unglückliches Eigentor zum 3:0-Endstand für Hannover. 
90. | Schlusspfiff in Hannover.