Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga Hamburger SV - Hannover 96, 05.12.2020

3   :   2
3   :   1
0   :   1
0   :   1
1   :   2
2   :   1
0   :   2
0   :   2
2   :   3
Volksparkstadion
Hamburger SV
0:1
BEENDET
Hannover 96
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es an dieser Stelle. Gleich ist 15.30 Uhr, also schnell rüber zur Bundesliga! Bis dahin und ein schönes Wochenende! 
In den Parallelspielen hat neben Greuter Fürth auch Osnabrück noch verloren, so halten sich die tabellarischen Auswirkungen für den viertplatzierten HSV noch in Grenzen, trotzdem wartet Hamburg nun seit fünf Spielen auf einen Sieg und hat die letzten drei allesamt verloren. 17 Punkte nach zehn Spielen ist sogar die schwächste Ausbeute der jungen Hamburger Zweitliga-Karriere. Das wird eine unruhige Weihnachtszeit für Thioune. Nächsten Samstag geht es nach Darmstadt. Hannover atmet auf, schiebt sich augenblicklich auf den 11. Platz und reist, ebenfalls am Samstag, nach Heidenheim. 
Hannover liegt sich in den Armen, Hamburg liegt am Boden. Für beide Mannschaften stand heute viel auf dem Spiel, am Ende ist Hannover die eine, glückliche Mannschaft, die sich den Brustlöser erkämpft. Dank einer guten ersten Halbzeit, einem überragenden Keeper und das nötige Spielglück bringen die Niedersachsen das 1:0 irgendwie über die Zeit. Hamburg machte eine schwache erste Halbzeit vergessen, spielte aufgrund Kittels unnötigen Platzverweises trotz Unterzahl vor allem in den letzten 20 Minuten vehement und mit Druck auf das Tor, scheiterte aber regelmäßig an Esser oder sich selbst. 
90.+6. | Und so bleibt Hamburgs Sturmlauf ungekrönt. Das Spiel ist beendet! 
90.+4. | Ducksch läuft einen Konter, ist aber komplett allein auf weiter Flur und jetzt nicht der schnellste und trickreichste Stürmer. Er bleibt an Leistner hängen. Wenig später holt er einen Freistoß an der Mittellinie raus. Beides gibt wichtige Sekunden.