Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga Hamburger SV - Fortuna Düsseldorf, 16.10.2021

1   :   1
SCP
vs
REG
0   :   1
H96
vs
S04
2   :   1
KSC
vs
AUE
2   :   4
HEI
vs
STP
1   :   1
ING
vs
KIE
1   :   1
HSV
vs
DÜS
3   :   0
D98
vs
BRE
0   :   1
DYN
vs
FCN
1   :   1
ROS
vs
SVS
Volksparkstadion
Hamburger SV
1:1
BEENDET
Fortuna Düsseldorf
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es für heute mit der 2. Liga, auch morgen sind wir ab 13 Uhr wieder im deutschen Unterhaus für Sie am Ball. Bleiben Sie sportlich, ciao adios!
Auch am kommenden Wochenende rollt der Ball im deutschen Unterhaus und der HSV hat die nächste schwere Aufgabe vor der Brust, am Freitagabend muss man in Paderborn antreten. Einen Tag später empfängt dann Düsseldorf den Karlsruher SC.
Für den HSV stehen nach zehn Spieltagen 15 Punkte in den Büchern, das entspricht 50 Prozent der möglichen Punktzahl. Zu wenig? Womöglich. Düsseldorf stellt mit dem Remis auf 12 Zähler, schafft aber erneut nicht den Sprung in die obere Tabellenhälfte.
Der HSV agiert am Samstagabend 65 Minuten in Überzahl und somit ist ein Punkt gegen aufopferungsvoll kämpfende Düsseldorfer schlicht und einfach zu wenig. Es ist das sechste Unentschieden der Hanseaten im zehnten Spiel, so kann man keine Aufstiegsambitionen haben. Hamburg war zwar die bessere Mannschaft und darum bemüht, Torchancen zu erarbeiten - mit letzter Konsequenz und Durchschlagskraft ist das aber nicht geschehen. Nach dem Seitenwechsel gab es eine einzige Topchance und die gehörte den Düsseldorfern, wenngleich daraus gar nicht der Ausgleich fiel. Dafür brauchte es erst das glückliche Händchen von Cheftrainer Christian Preußer, der mit Assistgeber Klaus und Torschütze Bozenik den Punktgewinn eingewechselt hat.
90.+5. | Ende! Der HSV kommt gegen Düsseldorf nicht über ein 1:1 hinaus.