Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga Fortuna Düsseldorf - Würzburger Kickers, 26.09.2020

1   :   1
2   :   1
1   :   0
0   :   0
0   :   0
4   :   2
0   :   1
1   :   0
3   :   4
Merkur Spielarena
Fortuna Düsseldorf
1:0
BEENDET
Würzburger Kickers
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und den Würzburger Kickers. Vielen Dank fürs Mitlesen.
Am nächsten Spieltag muss Düsseldorf am Sonntag (4. Oktober, ab 13:30 Uhr) auswärts bei Holstein Kiel ran. Die Würzburger bekommen es zeitgleich zuhause mit Greuther Fürth zu tun.
Durch den heutigen Sieg klettert Düsseldorf mit nun drei Punkten in der Tabelle hoch auf Platz 8. Würzburg ist hingegen mit zwei Niederlagen aus den bisherigen zwei Spielen am Tabellenende. 
Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf hat am 2. Spieltag durch einen 1:0-Sieg über Aufsteiger Würzburg die ersten Punkte in der Saison 2020/21 eingefahren. Dabei mühten sich die Rheinländer lange Zeit gegen defensivstarke Gäste ab. Erst Joker Kownacki brach in der 82. Minute durch ein Abstaubertor den Bann. Doch die Fortuna musste bis in die Nachspielzeit um die drei Punkte zittern, denn die Würzburger hatten in der 92. Minute noch einen Foulelfmeter. Keeper Kastenmeier parierte den Strafstoß von Herrmann und rettete damit den Heimsieg, der durchaus etwas schmeichelhaft ist. Vor allem in der Phase vor dem Führungstreffer für die Düsseldorfer waren nämlich die Kickers drauf und dran, das 1:0 zu erzielen. Schon da musste sich Matchwinner Kastenmeier einige Male auszeichnen. 
90.+4. | Schlusspfiff in Düsseldorf.