Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga Fortuna Düsseldorf - Erzgebirge Aue, 20.02.2022

2   :   0
S04
vs
SCP
1   :   1
DYN
vs
HEI
1   :   1
BRE
vs
ING
0   :   2
KIE
vs
KSC
1   :   1
SVS
vs
HSV
2   :   0
FCN
vs
REG
3   :   1
DÜS
vs
AUE
1   :   1
D98
vs
ROS
0   :   3
STP
vs
H96
Merkur Spielarena
Fortuna Düsseldorf
3:1
BEENDET
Erzgebirge Aue
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit ist der 23. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga komplett. Wir danken für die Aufmerksamkeit und wünschen noch einen schönen Sonntag.
Aue enttäuschte auf nahezu ganzer Linie. Über die gesamte Spielzeit verzeichneten die Gäste drei nennenswerte Torszenen. Mit dem ersten Schuss der zweiten Hälfte aber gelang aus dem Nichts der zwischenzeitliche Anschlusstreffer. Und hätten sich die Sachsen die Effizienz auch bei einer weiteren Gelegenheit bewahrt, hätten die Fortunen plötzlich ganz dumm aus der Wäsche geschaut. So aber stehen die Veilchen mit leeren Händen da und zieren das Tabellenende. Auf Aue wartet am kommenden Freitag in Paderborn ein weiteres Auswärtsspiel. Und auch Düsseldorf ist am nächsten Spieltag mal wieder auf Reisen, es geht nach Regensburg.
Hochverdient gewinnt Fortuna Düsseldorf das Heimspiel gegen den FC Erzgebirge Aue mit 3:1. Vor 10.000 Zuschauern in der Merkur Spielarena erwiesen sich die Rheinländer über die komplette Spielzeit als die in jeder Hinsicht bessere Mannschaft. Mit frühen Toren in beiden Spielabschnitten ebneten sich die Hausherren den Weg. Einzig die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig, die Männer von Daniel Thioune hätten die Sache viel früher klären können.
90.+6. | Dann beendet Schiedsrichter Robert Schröder das Treiben auf dem Platz.
90.+4. | Die Messe ist gelesen, daran ändern auch fünf Minuten Nachspielzeit nichts mehr, die ohnehin beinahe abgelaufen sind.