Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga FC St. Pauli - Dynamo Dresden, 03.10.2021

3   :   0
BRE
vs
HEI
1   :   1
AUE
vs
HSV
0   :   2
KIE
vs
ROS
2   :   3
DÜS
vs
SCP
2   :   2
REG
vs
KSC
0   :   0
FCN
vs
H96
3   :   0
S04
vs
ING
3   :   0
STP
vs
DYN
1   :   6
SVS
vs
D98
Millerntor-Stadion
FC St. Pauli
3:0
BEENDET
Dynamo Dresden
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Und damit verabschiedet sich die 2. Liga in die Länderspielpause. Machen Sie es gut, ciao adios!
Am nächsten Spieltag ist St. Pauli beim Tabellensechsten aus Heidenheim zu Gast. Für Dresden geht es mit einem Heimspiel gegen Nürnberg weiter, auch das ist keine einfache Aufgabe.
Mit diesem Sieg übernimmt St. Pauli also die Tabellenführung im deutschen Unterhaus, der Kiezklub steht bei 19 Punkten! Folglich verpasst Dynamo Dresden den Sprung in die Spitzengruppe der Liga und bleibt im Tabellenmittelfeld.
Und das in dieser Höhe vollkommen verdient! Das Tor von Buchtmann in der ersten Spielminute ebnete den Weg zum Start-Ziel-Sieg des Kiezklubs. Die Hamburger waren über 90 Minuten die bessere Mannschaft und hatten gegen ideen- und lustlos auftretende Gäste leichtes Spiel. Dynamo agierte zudem auch noch passiv und unkoordiniert gegen den Ball, St. Pauli konnte frei aufspielen und im Spielverlauf immer größer werdende Lücken attackieren. Für Dresden ist es die vierte Niederlage im fünften Spiel, während man am Kiez heute nicht nur diesen Sieg feiern wird.
90.+4. | Schluss am Millerntor! St. Pauli schlägt Dresden mit 3:0.