Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga Dynamo Dresden - VfB Stuttgart, 31.05.2020

1   :   1
2   :   2
0   :   0
1   :   2
3   :   1
1   :   1
3   :   2
3   :   0
0   :   2
Rudolf-Harbig-Stadion
Dynamo Dresden
0:2
BEENDET
VfB Stuttgart
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es für heute mit der 2. Liga, vielen Dank für das Interesse! Bis dahin und schöne Pfingstfeiertage!
Für Dresden geht es bereits am Mittwoch mit dem ersten von drei Nachholspielen weiter, Hannover lädt zum Auswärtsspiel ein. Stuttgart spielt kommenden Sonntag wieder zu Hause gegen den VfL Osnabrück.
Schauen wir auf die Tabelle: Der VfB bleibt dank des Auswärtssiegs auf dem 2. Platz und hat nun 51 Punkte auf dem Konto. Der HSV konnte das Parallelspiel gegen Wiesbaden ebenso mit 3:2 gewinnen und bleibt im direkten Duell mit den Schwaben. Tabellenführer Arminia Bielefeld konnte bereits gestern dank eines Last-Minute-Treffers mit 2:1 in Kiel gewinnen und steht bei 56 Punkten. Dynamo bleibt derweil auf 24 Zählern sitzen und hat aktuell sechs Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.
Was zu Spielbeginn nach einem temporeichen und attraktiven Fußballspiel aussah, entwickelte sich spätestens nach dem Seitenwechsel zu einem absoluten Trauerspiel - Geisterspiel hin oder her. Stuttgart zeigte nichts von der mutmaßlich technischen und individuellen Überlegenheit, während man Dresden den Rost nach der Coronapause doch noch anmerken konnte. Schließlich tütete Churlinov den wichtigen Auswärtssieg ein und nahm einem unspektakulären Spiel die letzte Spannung.
90.+4. | Und dann ist Schluss! Der VfB schlägt Dynamo Dresden mit 2:0 und macht einen wichtigen Schritt in Richtung Aufstieg.