Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga Dynamo Dresden - Hamburger SV, 14.01.2022

1   :   1
DYN
vs
HSV
0   :   1
ROS
vs
H96
3   :   0
BRE
vs
DÜS
2   :   2
STP
vs
AUE
1   :   2
FCN
vs
SCP
2   :   2
D98
vs
KSC
1   :   1
S04
vs
KIE
2   :   1
HEI
vs
ING
0   :   3
SVS
vs
REG
Rudolf-Harbig-Stadion
Dynamo Dresden
1:1
BEENDET
Hamburger SV
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der 2. Fußball-Bundesliga gewesen sein. Wir danken für das Interesse und wünschen noch einen schönen Rest-Abend sowie ein angenehmes Wochenende. Bis morgen um 13:30 Uhr, wenn der 19. Spieltag im deutschen Fußball-Unterhaus fortgesetzt wird!
Damit jedoch kommt gerade der HSV nicht recht voran, könnte den 3. Tabellenplatz an diesem Wochenende sogar noch verlieren. Dagegen festigt Dynamo die Mittelfeldposition. Für die Sachsen steht in einer Woche ein Auswärtsspiel in Hannover an. Die Hamburger hingegen dürfen am Dienstag noch im DFB-Pokal beim 1. FC Köln ran.
Letztlich also werden die Punkte zwischen der SG Dynamo Dresden und dem Hamburger SV geteilt. Alles in allem geht das 1:1 vor 1.000 zugelassenen Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion in Ordnung. Zunächst waren die Hausherren die bessere Mannschaft, versäumten es aber, sich für den enormen Aufwand zu belohnen. Die effizienten Hamburger kamen mit ihrem ersten Torschuss gleich zum Erfolg. Nach der Pause erlangten die Gäste zunehmend mehr Spielanteile, wussten damit allerdings wenig anzufangen. Nun kamen die Sachsen, die über die gesamte Partie doppelt so viele Torschüsse verzeichneten, etwas unverhofft zum Torerfolg und glichen aus. Im weiteren Verlauf deuteten beide Mannschaften an, mehr zu wollen, kamen allerdings kaum über Ansätze hinaus. Letztlich schien man hier wie da zufrieden mit dem Remis.
90.+3. | Dann beendet Schiedsrichter Nicolas Winter das Treiben auf dem Platz.
90.+2. | Aufseiten der Schwarz-Gelben hat Julius Kade Feierabend, wird ersetzt durch Guram Giorbelidze. Mit den Spielerwechseln sind wir für heute durch.