Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga 1. FC Nürnberg - Dynamo Dresden, 20.12.2019

2   :   0
0   :   1
2   :   2
3   :   0
2   :   2
3   :   1
3   :   1
2   :   3
2   :   2
Max-Morlock-Stadion
1. FC Nürnberg
2:0
BEENDET
Dynamo Dresden
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Nürnberg und Dresden. Vielen Dank fürs Mitlesen.
Ende Januar 2020 geht es mit der 2. Bundesliga dann weiter. Am ersten Spieltag nach dem Jahreswechsel bekommt es Nürnberg auswärts mit dem Hamburger SV zu tun und Dynamo Dresden empfängt den Karlsruher SC.
Die Nürnberger haben nach 18 Spielen nun 19 Punkte auf dem Konto und liegen auf Platz 15 in der Zweitliga-Tabelle. Dynamo Dresden bleibt mit weiterhin 13 Zählern am Tabellenende der 2. Bundesliga.
Der 1. FC Nürnberg hat das letzte Zweitliga-Spiel im Jahr 2019 durch zwei Treffer von Hack mit 2:0 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Damit gelang dem Bundesliga-Absteiger im Abstiegskampf der 2. Bundesliga ein Befreiungsschlag. Insgesamt geht der Nürnberger Heim-Erfolg auch in Ordnung, da die Gastgeber über die 90 Minuten offensiv die deutlich aktivere und gefährlichere Mannschaft waren. Dynamo Dresden blieb einmal mehr im Angriff über weite Strecken harm- und wirkungslos. In der Schlussphase langte Nürnberg eine solide Defensiv-Leistung um den Sieg zum Jahresausklang souverän einzufahren.
90.+5. | Schlusspfiff in Nürnberg.