Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga 1. FC Heidenheim - VfL Osnabrück, 25.10.2020

3   :   0
1   :   1
3   :   1
2   :   2
3   :   0
1   :   3
1   :   1
2   :   0
1   :   1
Voith-Arena
1. FC Heidenheim
1:1
BEENDET
VfL Osnabrück
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute verabschiede ich mich von Ihnen und wünsche noch einen schönen Sonntag.
In der kommenden Woche geht es für den FCH nach Düsseldorf, Osnabrück empfängt am Mittwoch bereits Darmstadt 98 im Nachholspiel unter der Woche. Beide Partien gibt es dann auch wie alle anderen Duelle der 2. Liga wieder bei uns im Liveticker. Seien Sie auch dann wieder dabei.
Heidenheim gelingt der erhoffte Befreiungsschlag gegen den VfL Osnabrück nicht. Die Gäste trotzen den Schwaben trotz widriger Vorbereitung (Corona-Quarantäne) einen Punkt ab und bleiben in dieser Saison weiterhin ohne Niederlage. Nach einem ausgeglichenen ersten Durchgang kamen die Heidenheimer mit Power aus der Kabine und drückten auf die Führung. Die sollte auch gelingen, Kühlwetter besorgte sie mit einem wuchtigen Schuss aus gut 20 Metern (51.). Doch nur sieben Minuten später glich Amenyido für die Gäste, die sich vom Rückstand nicht beeindrucken ließen, aus (61.). In der Folge vergaben die Heidenheimer beste Torgelegenheiten auf die erneute Führung und müssen sich am Ende mit einem Punkt begnügen.
90.+3. | Dann ist Schluss. Dingert pfeift ab.
90.+1. | Es gibt eine weitere Gelbe Karte. Schmidt will mit Dingert diskuttieren, der hat darauf absolut keine Lust und antwortet auf seine ganz eigene Art.