Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga 1. FC Heidenheim - SV Sandhausen, 25.08.2019

0   :   0
0   :   0
1   :   1
1   :   3
3   :   3
1   :   0
0   :   2
2   :   4
2   :   1
Voith-Arena
1. FC Heidenheim
0:2
BEENDET
SV Sandhausen
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es dann von dieser Stelle. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Rest-Sonntag - bis bald!
Der 1. FCH reist am 5. Spieltag zum Club nach Nürnberg, Anstoß ist dann am kommenden Freitag um 18:30 Uhr. Sandhausen empfängt zeitgleich zuhause den SV Darmstadt 98. 
Der SVS (sieben Punkte) rückt durch den Sieg nun auf Platz vier in der Tabelle vor, Heidenheim (vier Zähler) rutscht nach der zweiten Niederlage in Folge auf Platz zwölf ab.
Unter dem Strich geht der Sieg der Gäste definitiv in Ordnung, sie waren schlicht und ergreifend die bessere Mannschaft. Mit Ausnahme des Lattenkopfballs von Beermann waren die Heidenheimer erschreckend harm- und ideenlos. Die einzig offene Frage ist nun, warum Rurik Gislason bei den siegreichen Gästen nicht im Kader war. Die Antwort darauf wird es allerdings erst auf der Pressekonferenz geben.
90.+6. | Und dann ist Schluss! Der SV Sandhausen gewinnt das Spiel mit 2:0 beim 1. FC Heidenheim durch die Tore von Philipp Förster per Elfmeter und Kevin Behrens.