Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga 1. FC Heidenheim - FC St. Pauli, 21.04.2019

1   :   1
1   :   2
2   :   2
1   :   1
1   :   3
1   :   0
0   :   0
3   :   0
3   :   0
Voith-Arena
1. FC Heidenheim
3:0
BEENDET
FC St. Pauli
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es für heute aus Heidenheim. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag. Bis bald!
Heidenheim bleibt dank der Treffer von Schnatterer und Dovedan im Aufstiegskampf. Der Rückstand zum Relegationsplatz beträgt zwei Punkte. Derzeit ist Paderborn Dritter, dort muss der FCH dann am kommenden Sonntag ran. St. Pauli verabschiedet sich nach nun sechs sieglosen Spielen in Folge endgültig vom Aufstiegstraum. Nächsten Samstag geht es gegen Jahn Regensburg weiter.
Nach nicht einmal einer halben Stunde war Spiel entschieden. St. Pauli kam zwar noch einmal mit etwas Biss in die zweite Hälfte, doch spätestens nach dem Platzverweis für Becker war auch der verschwunden. Heidenheim verwaltete ohne großen Aufwand das komfortable Ergebnis über die Zeit.
90.+1. | Aus! Der 1. FC Heidenheim schlägt den FC. St. Pauli mit 3:0.
90. | Dann fällt fast doch noch das vierte Tor. Theuerkauf flankt von links an den Fünfmeterraum, wo Leipertz trotz dreier Gegenspieler zum Abschluss kommt. Himmelmann ist schon geschlagen, aber Neudecker kratzt das Leder von der Linie.