Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Werder Bremen - FSV Mainz 05, 17.12.2019

0   :   5
3   :   3
3   :   0
0   :   2
0   :   1
2   :   0
1   :   1
2   :   4
1   :   3
wohninvest WESERSTADION
Werder Bremen
0:5
BEENDET
FSV Mainz 05
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es von unserer Seite aus gewesen sein. Wir danken herzlich für Ihr Interesse! Unmittelbar im Anschluss geht es bereits weiter mit Bundesliga-Fußball: Drei 20.30-Uhr-Partien stehen an, im absoluten Top-Duell empfängt der BVB das Team von RB Leipzig. Klicken Sie also gerne auch da rein! 
Auch 66 Prozent Spielanteile in der zweiten Hälfte halfen Bremen nicht. Zu durchsichtig war ihr Offensivspiel angelegt, zu fehlerhaft verteidigten sie. Fast alle ihrer 23 (!) Flanken fanden keinen Abnehmer. Werder steht eine unangenehme Winterpause ins Haus: Dank ihres sechsten Saisonsiegs klettert der FSV (jetzt 18 Punkte) auf Rang 13, die Norddeutschen (14 Zähler) trennen auf Platz 15 bei einem absolvierten Spiel mehr nur noch zwei Punkte von Düsseldorf auf dem Relegationsrang.
Eine Machtdemonstration in Sachen Einsatz und Stringenz lässt die Nullfünfer im Kellerduell jubeln. Der SVW geriet durch drei Treffer innerhalb von neun Minuten früh in Rückstand - und konnte sich von dem 0:4 zur Halbzeit nicht mehr erholen. Im zweiten Durchgang legte Mateta sogar per Konter noch das fünfte Tor für zunehmend passive Rheinhessen nach. Insgesamt 8:5 Schüsse auf das Gehäuse des Gegners sowie 60 Prozent erfolgreiche Duelle um den Ball lassen keinen Zweifel daran, dass sich hier das bessere Team verdient nach 90 Minuten durchgesetzt hat.
90.+3. | Jetzt sind die Bremer erlöst, Abpfiff! Der FSV Mainz gewinnt 0:5 bei Werder Bremen.
90.+2. | Sechs Gegentore in München, heute fünf im Heimspiel gegen Mainz: Die Abwehrprobleme der Werderaner sind eklatant!