Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga VfL Wolfsburg - 1. FC Köln, 17.08.2019

2   :   2
5   :   1
3   :   2
2   :   1
1   :   3
3   :   0
0   :   0
1   :   0
0   :   4
Volkswagen Arena
VfL Wolfsburg
2:1
BEENDET
1. FC Köln
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Vielen Dank für Ihr Mitlesen. Wir verabschieden uns aus der Volkswagen Arena in Wolfsburg und wünschen einen schönen Samstagabend!
Das soll es von dieser Stelle gewesen sein. Gerne verweisen wir aber auf den nächsten Kracher, denn ab 18:30 Uhr geht es weiter mit dem Spitzenspiel zwischen Mönchengladbach mit seinem Neu-Trainer Marco Rose und den Schalkern, die mit David Wagner ebenfalls einen neuen Coach an der Seitenlinie begrüßen dürfen. Die Partie können Sie natürlich ebenfalls bei uns im Liveticker verfolgen.
Beim VfL auf der anderen Seite ist der Saisonauftakt damit geglückt. Am nächsten Wochenende treffen die Wölfe am Sonntagabend auf die Hertha in Berlin. Samstags darauf dürfen sich die Fans im Spiel gegen den SC Paderborn auf das nächste Heimspiel freuen.
Die Gäste können auf der Leistung von heute aber aufbauen und werden am kommenden Freitag zu Hause wieder gefordert sein, wenn es gegen Borussia Dortmund geht. Eine Woche später winkt beim Gastspiel in Freiburg vielleicht auch der erste Auswärtssieg.
Die Wolfsburger feiern zu Recht ihren ersten Heimsieg im ersten Heimspiel. Dank einer couragierten Leistung waren die drei Punkte nach den Toren von Arnold (16.) und Weghorst (60.) auch nie wirklich in Gefahr. Dass den Gästen am Ende noch der Anschlusstreffer gelingt, ist eher der Tatsache geschuldet, dass die Hausherren schon mit den Gedanken beim Feiern waren. Die Kölner waren vor allem im ersten Abschnitt ein würdiger Gegner, hintenraus wurde es aber etwas einfallslos.