Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga VfB Stuttgart - 1. FC Köln, 23.10.2020

1   :   1
5   :   0
2   :   1
1   :   1
2   :   3
3   :   0
2   :   1
1   :   1
3   :   1
Mercedes-Benz Arena
VfB Stuttgart
1:1
BEENDET
1. FC Köln
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es für diese Partie, vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!
Der VfB bleibt im vierten Spiel in Serie ungeschlagen, verpasst aber den Sprung auf Platz 2. Acht Punkte sind nach fünf Spieltagen eine tolle Ausbeute für den Aufsteiger, der am kommenden Freitagabend auf Schalke die Chance auf weitere Zähler bekommt.
Die Kölner können auf den Auftritt der letzten 75 Minuten durchaus aufbauen und bleiben im zweiten Spiel in Serie ungeschlagen - sind allerdings auch noch ohne Sieg. Am nächsten Samstag geht es dann gegen den FC Bayern München weiter.
Der VfB Stuttgart hatte zwar 58 Prozent Ballbesitz, aber insgesamt ist der Punkt für den FC dennoch verdient. Nach Torschüssen lag Köln sogar 15:9 in Front. Nach dem Raketenstart des VfB benötigte der FC zwar einen Elfmeter, war dann aber im Spiel. Chancen gab es im Anschluss auf beiden Seiten, auch wenn hundertprozentige Mangelware waren. Coulibaly und Andersson ließen jeweils die besten Gelegenheiten ihrer Teams aus und so blieb es beim gerechten 1:1.
90.+4. | Schluss! Es bleibt beim 1:1.