Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Union Berlin - Mönchengladbach, 23.11.2019

3   :   3
1   :   1
0   :   2
1   :   2
0   :   4
2   :   0
4   :   1
4   :   0
1   :   5
An der Alten Försterei
Union Berlin
2:0
BEENDET
Mönchengladbach
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich aus dem Stadion an der Alten Försterei! In knapp einer Stunde trifft Leipzig auf Köln, wenn sie Lust haben, können Sie das Spiel natürlich bei uns im Liveticker mitverfolgen! Ansonsten wünsche ich noch einen schönen Abend, machen Sie es gut und bis bald!
Für die Berliner geht es am Freitagabend (20:30 Uhr) mit einem Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 weiter. Für die Gladbacher heißt es schnell Mund abputzen, denn unter der Woche geht es in der Gruppenphase der Europa League ums Weiterkommen, zumal die Fohlen beim Wolfsberger AC für eine 0:4-Klatsche aus dem Hinspiel Revanche nehmen wollen. In der Liga steht für die Borussia dann am Sonntag (15:30 Uhr) das Heimspiel gegen den SC Freiburg auf dem Programm.
Zwar bleiben die Gladbacher trotz der Niederlage an der Tabellenspitze, doch durch den Sieg der Bayern (4:0 gegen Düsseldorf) schmilzt der Vorsprung nur noch auf einen Zähler zusammen. Zudem kann mit Leipzig im späten Spiel (18:30 Uhr) ein weiterer Verfolger bis auf einen Punkt heranrücken. Union feiert dagegen den dritten Heimsieg in Folge ohne Gegentor, bleibt zwar auf Rang 11, verschafft sich mit dem Dreier aber ein kleines Polster auf die Abstiegsränge.
Mit einer bärenstarken Leistung überrumpelt Union Berlin den Spitzenreiter aus Gladbach und siegt verdient mit 2:0. Lediglich in der Anfangsphase wurden die Gladbacher ihrer Favoritenrolle gerecht, allerdings fehlte bei den wenigen Chancen in Durchgang eins die Kaltschnäuzigkeit im Abschluss. Ganz anders die Berliner, die nach einer Viertelstunde durch Anthony Ujah aus dem Nichts in Führung gingen und in der Folge mit einer disziplinierten Mannschaftsleistung Gladbach zur Verzweiflung brachten. Nach dem Seitenwechsel kam von den Fohlen offensiv wenig bis gar nichts, sodass Union die knappe Führung bis in die Nachspielzeit relativ problemlos verteidigen konnte. Kurz vor Schluss legte Andersson sogar noch einen zweiten Treffer nach und brachte den dritten Berliner Sieg in Folge unter Dach und Fach.
90.+4. | Schluss in Berlin! Union schlägt Gladbach verdient mit 2:0!