Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga SC Freiburg - SpVgg Greuther Fürth, 30.10.2021

2   :   0
HOF
vs
BER
2   :   0
BVB
vs
KÖL
0   :   2
LEV
vs
WOB
2   :   5
UBE
vs
FCB
3   :   1
SCF
vs
FÜR
1   :   2
BIE
vs
M05
1   :   1
SGE
vs
RBL
4   :   1
AUG
vs
STU
2   :   1
BMG
vs
BOC
Europa-Park Stadion
SC Freiburg
3:1
BEENDET
SpVgg Greuther Fürth
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es von dieser Partie, aber noch nicht von der Bundesliga! In rund einer Stunde empfängt Eintracht Frankfurt RB Leipzig. Viel Spaß dabei und noch einen schönen Samstagabend!
In der kommenden Woche steht der nächste Versuch für die Spielvereinigung an, dann ist Eintracht Frankfurt im Ronhof zu Gast. Freiburg dagegen reist zum Topspiel nach München, wenn das Duell zwischen dem Ersten und dem Dritten ansteht.
Wird das da oben ein Dreikampf im Titelrennen?! Freiburg bleibt ungeschlagen und vor allem in Schlagdistanz auf Dortmund und München. Wer hätte das vor der Saison gedacht? Sogar der Vorsprung auf den Vierten Leverkusen beträgt nun fünf Punkte. Anders sieht das bei den Fürthern aus, die weiterhin mit nur einem einzigen Punkt am Tabellenende stehen.
Ohne zu glänzen kontrollierte Freiburg die erste Hälfte und ging dank eines Eigentores der Fürther in Führung. Vor der Pause legte Höfler sogar noch nach und so gingen die Hausherren auch den zweiten Durchgang entspannt an. Zu entspannt, denn so kam Fürth immer wieder zu Halbchancen, während auf der anderen Seite nichts passierte. Die Spielvereinigung verdiente sich den Anschlusstreffer, schenkte den Hausherren aber nur wenige Minuten später den dritten Treffer. So wurde es für Freiburg nur für wenige Augenblicke brenzlig, am Ende steht ein unspektakulärer, aber verdienter Heimsieg auf der Habenseite.
90.+3. | Schluss in Freiburg! Der Sportclub schlägt Fürth mit 3:1 und feiert damit den ersten Sieg im neuen Stadion.