Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga SC Freiburg - Borussia Mönchengladbach, 05.12.2020

3   :   1
2   :   2
1   :   1
2   :   2
2   :   1
3   :   3
1   :   2
0   :   3
3   :   1
Schwarzwald-Stadion
SC Freiburg
2:2
BEENDET
Borussia Mönchengladbach
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für den Moment soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Doch bleiben Sie in der Nähe, denn um 18:30 Uhr folgt noch der Knaller des Spieltages - das Duell des FC Bayern München gegen RB Leipzig. Viel Spaß schon mal dabei und noch einen schönen Samstag!
Tabellarisch kommen beide Mannschaften mit dem einen Punkt natürlich nicht vom Fleck. Der Sport-Club bleibt Vierzehnter und muss es am kommenden Spieltag daheim gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld erneut versuchen, den zweiten Saisonsieg zu erringen. Die Borussia ist weiterhin Siebter, darf sich nun aber voll und ganz auf das Champions-League-Duell bei Real Madrid konzentrieren.
Letztlich werden die Punkte geteilt. Der SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach trennen sich 2:2. In der Summe geht das sicherlich auch in Ordnung. Die Gäste verzeichneten über weite Strecken die größeren Spielanteile, glänzten zudem zunächst durch Effizienz. Gegen Ende des Spiels ergaben sich dann doch noch einige Chancen für die Fohlen, die nun aber ungenutzt blieben. Zwingender zum Tor agierten insgesamt die Freiburger. Und auch den Breisgauern eröffneten sich bis in die Schlussphase hinein Möglichkeiten zum Siegtreffer. Alles in allem verbuchten die Hausherren etwa doppelt so viele Torschüsse wie die Gäste.
90.+4. | Dann beendet Tobias Stieler das Treiben auf dem Platz.
90.+3. | Christian Streich findet dennoch etwas, um sich aufzuregen. Der Schiedsrichter ist bei ihm und zückt die Gelbe Karte.